> > > > Die MIFcom Hardwareluxx-Edition im Vergleich

Die MIFcom Hardwareluxx-Edition im Vergleich

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Das MIFcom PC-System Hardwareluxx Edition

Das zweite System wurde von MIFcom aus den Vorschlägen unserer Community selber zusammengestellt, unter Berücksichtigung der Komponenten, die in den Top10 eingesetzt worden sind. Dabei hat man auch gleich schon ein paar Updates einfließen lassen, die in den letzten drei Monaten am Markt passiert sind: Statt einer Intel Core i5-4670K-CPU kommt nun das aktuelle Core i5-Modell aus der Devils-Canyon-Reihe (4690K) zum Einsatz. Zudem hat man auch gleich das Mainboard auf den aktuellen Z97-Chipsatz umgesattelt.

Spaßeshalber haben wir uns auch einmal die Mühe gemacht, das System mit unserem Preisvergleich nachzubauen:

Menge Produkt Preis Zwischensumme
1 Be quiet! Power Zone 650W 89,73 € 89,73 €
1 Corsair Obsidian 450D 94,59 € 94,59 €
1 Corsair Vengeance 8GB DDR3-1866 CL9 kit 74,20 € 74,20 €
1 Intel Core i5 4690K 187,53 € 187,53 €
1 Microsoft Windows 8 64-bit DE 80,90 € 80,90 €
1 MSI Z97 Gaming 5 127,15 € 127,15 €
1 Samsung 840 Evo 250GB 103,99 € 103,99 €
1 Samsung SH-224DB/BEBE 12,04 € 12,04 €
1 Sapphire Radeon R9 290X Tri-X 4GB 443,84 € 443,84 €
1 Scythe Mugen 4 33,21 € 33,21 €
1 Seagate Barracuda 7200.10 2TB (SATA3) 80,99 € 80,99 €
11 Produkte Als eigene Wunschliste importieren Ges. 1.328,17 €

Schaut man sich die günstigsten Preise an, so liegt man zwar bei 1328,17 €, allerdings müsste man bei verschiedensten Shops bestellen. Bestellt man bei einem der drei Shops, die die Produkte auf Lager haben, so ist man bei ca. 1410 Euro ohne Versandkosten angekommen. Somit kann man das PC-System Hardwareluxx Edition sich bei MIFcom für knapp 90 Euro zusammenbauen und verschicken lassen - und bekommt dazu auch noch eine 3-Jahres-Garantie inkl. Pick-Up-&-Return-Service dazu. Das ist ein faires Angebot.

 

Optisch sieht die Hardwareluxx-Edition dem System von malebu sehr ähnlich - es kommt auch ein Corsair Obsidian 450D zum Einsatz. Innen drin ist aber fast alles anders:

Zunächst einmal kommt hier eine schnelle Core i5-4690K-CPU zum Einsatz, die auch übertaktet werden kann und somit dem System beim Spielen noch einen zusätzlichen Turbo verschaffen kann. Als Grafikkarte wird eine Sapphire-Karte eingesetzt, die eine hochwertige Tri-X-Kühlung besitzt und somit leise zu Werke geht. Auch auch SSD verhilft dem System zu zusätzlichem Schub, denn kein Gamer hat Lust, stundenlang auf das Laden der Level zu warten. Das Gaming-5-Board von MSI hat zudem eine schnelle Netzwerkschnittstelle und einen guten Onboard-Sound.

Insgesamt ist dies das ausgewogene Gaming-System, was wir uns vorgestellt hatten. Qualitativ hochwertige Komponenten werden eingesetzt, wobei etwas Raum zum Übertakten da ist. Es fehlt dem System im Vergleich zu Malebu zwar an CrossFire und einem Blu-Ray-Laufwerk, aber das ist sicherlich zu verschmerzen, wenn die Leistung stimmt.

 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3.67

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (37)

#28
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 15002
dbode, brauchst dich net rechtfertigen, da die gesamte aktion eh nach hinten losging. bei dem sommerwetter hat jeder besseres zu tun als sowas. :)
#29
customavatars/avatar133603_1.gif
Registriert seit: 25.04.2010
BaWü
Fregattenkapitän
Beiträge: 2677
Mit was für 'ner Eselkarawane habt ihr das Ding eigentlich losgeschickt? Ich mein, der Test ist ja schon ne Weile online, der will auch geschrieben werden, was auch Zeit kostet. Könnte bestimmt schon seit einer Woche bei Malebu sein.

Zitat dbode;22422702

Der Celeron-Prozessor war leider nicht in MIFcoms Sortiment. Also hat es etwas gedauert, bevor man über deren Warenwirtschaftssystem das eingebastelt, bestellt, geliefert und zusammengebaut hat. Zudem waren und sind die Grafikkarten momentan nicht lieferbar. Im System, was letzte Woche bei mir angekommen ist, sind deshalb andere eingebaut.

Der Test wird diese Woche fertig gestellt, d.h. du solltest nächste Woche deinen PC erhalten.


Das passt einfach alles zu geil zusammen, das Gewinnspiel, der PC, der Test und das Zeitmanagement. 6 Wochen um einen PC zu bauen (oder waren es 8?), 1 oder 2 Wochen für den "Test" und dann noch eine Woche mit der Eselkarawane von Hannover nach Stuttgart. :bigok:
#30
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2580
Und so machen sich die Leute wegen der Profitgier eines Mannes und den ganzen Dummköpfen, die das noch unterstützen, solche Gewinnspiele komplett kaputt ! :mad:
Wie steht jetzt Hardwareluxx da ? Schonmal daran gedacht ?? Sie gehen mit einem Komplettsystemhändler auf ein Gewinnspiel ein und wollen damit den Useren etwas gutes tun und werden so schamlos über den Tisch gezogen, so das Mifcom auch ablehnen muss, so einen Müll vertreiben zu wollen.
Hardwareluxx wird mit Sicherheit kein Gewinnspiel mehr starten, wo man noch die freie Wahl an Komponenten hat. Wenn überhaupt noch ein Gewinnspiel gestartet wird... :wall:

Wenn ich Hardwareluxx wäre, so würde ich das Spiel wegen Manipulation für ungültig erklären.
#31
customavatars/avatar124910_1.gif
Registriert seit: 10.12.2009
Heidelberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4289
Und wen soll deine Ansprache bzgl. kalten Kaffees jetzt noch interessieren ? :wayne: ?

Leichenschänder...
#32
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2580
Ein Mahnmal wird auch nicht abgerissen. So was sollte man monatlich wiederholen.
#33
customavatars/avatar82482_1.gif
Registriert seit: 14.01.2008
Mülheim/Ruhr (Deutschland)
Kapitän zur See
Beiträge: 4055
Zitat Pickebuh;22537556
Und so machen sich die Leute wegen der Profitgier eines Mannes und den ganzen Dummköpfen, die das noch unterstützen, solche Gewinnspiele komplett kaputt ! :mad:
Wie steht jetzt Hardwareluxx da ? Schonmal daran gedacht ?? Sie gehen mit einem Komplettsystemhändler auf ein Gewinnspiel ein und wollen damit den Useren etwas gutes tun und werden so schamlos über den Tisch gezogen, so das Mifcom auch ablehnen muss, so einen Müll vertreiben zu wollen.
Hardwareluxx wird mit Sicherheit kein Gewinnspiel mehr starten, wo man noch die freie Wahl an Komponenten hat. Wenn überhaupt noch ein Gewinnspiel gestartet wird... :wall:

Wenn ich Hardwareluxx wäre, so würde ich das Spiel wegen Manipulation für ungültig erklären.


+1
Da gebe ich dir vollkommen recht. ;)
#34
customavatars/avatar192036_1.gif
Registriert seit: 13.05.2013
Sachsen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1484
+1
#35
customavatars/avatar180162_1.gif
Registriert seit: 26.09.2012

Gefreiter
Beiträge: 50
Zitat Pickebuh;22537556
Und so machen sich die Leute wegen der Profitgier eines Mannes und den ganzen Dummköpfen, die das noch unterstützen, solche Gewinnspiele komplett kaputt ! :mad:
Wie steht jetzt Hardwareluxx da ? Schonmal daran gedacht ?? Sie gehen mit einem Komplettsystemhändler auf ein Gewinnspiel ein und wollen damit den Useren etwas gutes tun und werden so schamlos über den Tisch gezogen, so das Mifcom auch ablehnen muss, so einen Müll vertreiben zu wollen.
Hardwareluxx wird mit Sicherheit kein Gewinnspiel mehr starten, wo man noch die freie Wahl an Komponenten hat. Wenn überhaupt noch ein Gewinnspiel gestartet wird... :wall:

Wenn ich Hardwareluxx wäre, so würde ich das Spiel wegen Manipulation für ungültig erklären.


Wer hat denn die Rahmenbedingungen geschaffen? Die Teilnehmer waren das nicht, Malebu war auch bei weitem nicht der einzige der einen Troll-PC zusammengestellt hat. HWLuxx hätte die Aktion die ganze Zeit abbrechen können, kurzzeitig war ja auch die Umfrage zum Gewinnersystem geschlossen, letztendlich wurde die Aktion halt durchgezogen. Mifcom hat ja trotzdem einen PC den sie mit nem Hardwareluxx Tag verkaufen können. Beschwert wurde sich auch schon am Anfang und über den Tisch gezogen wurde hier niemand.
#36
Registriert seit: 03.07.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1563
Für so ein nutzloses System zu voten zeugt dann auch von Reife. :D
#37
customavatars/avatar180162_1.gif
Registriert seit: 26.09.2012

Gefreiter
Beiträge: 50
Genau wie am Ende noch rumzuheulen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel NUC6i7KYK: Skull-Canyon-NUC für Gelegenheitsspieler

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/INTEL-NUC-6I7KYK/INTEL_NUC6I7KYK_TEST-TEASER

Schon weit vor der offiziellen Vorstellung im März drehte das bislang schnellste NUC-System seine Runden durch das Internet – seit wenigen Tagen ist das NUC6i7KYK, welches überwiegend unter dem Codenamen "Skull Canyon" bekannt sein dürfte, im Handel verfügbar. Zeit für uns das... [mehr]

MSI Cubi 2 Plus: Flotter Mini-PC mit Mini-STX-Formfaktor im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-CUBI2PLUS/MSI_CUBI_2_PLUS_TEST-TEASER

Das MSI Cubi N mag zwar trotz seiner schlanken Abmessungen ein für Office-Arbeiten ausreichend schneller Mini-PC sein, wer jedoch ein wenig mehr Performance benötigt oder gar nach weiteren Aufrüst-Optionen Ausschau hält, der stößt schnell an seine Grenzen. Deutlich flexibler ist man mit dem... [mehr]

27-Zoll-iMac (Late 2015) mit 5K-Retina-Display im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/IMAC-RETINA-LOGO

Ende des vergangenen Jahres aktualisierte Apple seine iMac-Produktpalette. Neu hinzugekommen ist ein kleiner iMac mit 21,5 Zoll und einer 4K-Auflösung für das Display. Neben einigen kleineren Updates beim Prozessor, der Grafikkarte sowie der Kombination aus Festplatte und SSD hat Apple beim... [mehr]

MSI Cubi N – sparsamer und lautloser Mini-PC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-CUBI-N/MSI_CUBI_N_TEST-TEASER

Mit seinem Vortex G65-6QF SLI hatte MSI im April eindrucksvoll bewiesen, dass man sehr kompakte und trotzdem leistungsstarke High-End-Rechner mit schickem Design bauen kann. Doch nicht für jedes Anwendungsgebiet muss es gleich ein 4.000-Euro-System sein – es geht auch deutlich kleiner,... [mehr]

Buyer's Guide 2016: Bauvorschlag für einen 2.200-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_HIGH_END_SYSTEM

Nach unserem 600 und 1.300 Euro teuren Buyer's-Guide-Rechnern legen wir noch einmal eine Schippe drauf und erhöhen unser Budget auf 2.200 Euro. Welche Komponenten sind für diese Preisklasse empfehlenswert? Kann man trotzdem ein schnelles und leises System bauen? Wie fällt der... [mehr]

Buyer's Guide 2016: Bauvorschlag für einen 1.300-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_MIDRANGE

Nach dem ersten Teil unserer diesjährigen Buyer's Guides erhöhen wir das Budget von 600 auf 1.300 Euro und verbauen noch einmal deutlich schnellere Komponenten. Statt eines Core-i3-Prozessors gibt es ein Core-i5-Modell, den Massen- und Arbeitsspeicher verdoppeln wir und stecken eine deutlich... [mehr]