> > > > Arlt-Komplettsystem mit GeForce 8800 GTS

Arlt-Komplettsystem mit GeForce 8800 GTS

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Arlt-Komplettsystem mit GeForce 8800 GTS

Die GeForce 8800 GTS mit 320 MB ist da - und damit auch eine neue Möglichkeit für PC-Hersteller, Systeme mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis für den Gamer herzustellen. Ein erstes System mit einer GeForce 8800 GTS erhielten wir von der schwäbischen Firma Arlt, welches auch in erster Linie den Gamer ansprechen soll: Das System ist mit einem Core2 Duo und der neuen NVIDIA-Karte in der Lage, für jedes aktuelle Spiel genügend Performance bei den gängigen Auflösungen (1280 x 1024 und 1600 x 1200) zur Verfügung zu stellen.

Das Komplettsystem wollen wir in diesem Test genauer betrachten. In den Filialen von Arlt ist der Rechner zu einem Preis von 1399 Euro zu haben - er gehört also zu den Gaming-Rechnern, die man sich noch leisten kann, ohne dass der Preis in den puren Luxus abschweift. Aufgrund seiner Ausstattung gehört der Rechner aber sicherlich schon zur Oberklasse der Gaming-PCs.

 

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Ein Blick auf die Ausstattungstabelle macht klar, dass eigentlich alles enthalten ist, was man bei einem guten Rechner benötigt:

Neben einer schnellen CPU und einer flotten Grafikkarte hat Arlt also auch ein Mainboard eingebaut, mit dem notfalls eine zweite Grafikkarte nachgerüstet werden kann. Auch die Festplatte liefert ausreichend Platz, 2 GB RAM sollten ebenso für alle Spiele ausreichen. Hinzu kommt mit der X-Fi eine gute Soundkarte, die für Spieler auch den einen oder anderen Vorteil mitbringt. Als Tastatur/Mauskombination kommt mit der G3 auch eine Einstiegs-Gamer-Maus mit.

Auf den nächsten Seiten wollen wir uns das System genauer ansehen.