> > > > Test: MSI WindTop AE2400 - mit den Fingern bitte!

Test: MSI WindTop AE2400 - mit den Fingern bitte!

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 8: Fazit

MSI hat mit seinem WindTop AE2400 einen ansehnlichen, gut ausgestatteten und flotten Maxi-All-In-One-PC im Programm, der darüber hinaus mit einem großen Touchscreen für eine einfache Bedienung sorgt.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Der WindTop AE2400 besitzt ein modern gestaltetes Gehäuse, das darüber hinaus gut verarbeitet ist und sich so recht gut auch in einen Wohnraum integrieren lässt. Genau dort ist es nämlich, wo die Touch-Bedienung am meisten Sinn macht. Um einmal schnell etwas im Internet nachzuschlagen, ist die Qualität des Touchscreens vollends ausreichend. Soll das rund 1300 Euro teure Gerät aber produktiv genutzt werden, führt natürlich kein Weg an einer Tastatur-Maus-Kombination vorbei.

Die gebotene Leistung ist für alle Anwendungen ausreichend, die in der Regel auf dem Programm eines All-in-One-PCs stehen. Für Office-Anwendungen stellt der etwas in die Tage gekommene Prozessor eine ausreichende Rechenleistung zur Verfügung, wer jedoch ab und an spielen möchte, der sollte besser zu einem Eigenbau in gewohnter Tower-Form greifen. Gerade dann, wenn es anspruchsvoll wird, fehlen unserem Testkandidaten nämlich die nötigen Reserven.

Da auch das verbaute Display mit rundherum überzeugenden Werten aufwarten kann, ist es genau genommen nur noch die Lautstärke, die dem WindTop einen kleinen Strich durch die Rechnung macht. Wer das Gerät häufiger unter Volllast setzt, sollte bevorzugt mit einem Headset spielen.

Wer auf der Suche nach einem leistungsstarken All-In-One-PC ist, der sollte sich MSIs WindTop AE2400 auf jeden Fall einem genauer anschauen.

Positive Aspekte des MSI WindTop AE2400:

  • Schicke Optik
  • Gute Verarbeitung
  • Großes Display mit guter Qualität
  • Angemessene Leistung
  • Berührungssensitives Display

Negative Aspekte des MSI WindTop AE2400:

  • Unter Last recht laut
  • Touch-Bedienung kann Maus und Tastatur nicht ersetzen