> > > > Test: Zotac ZBOX ID11 - NextGen ION im Leistungscheck

Test: Zotac ZBOX ID11 - NextGen ION im Leistungscheck

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Das Innenleben

zotac_zbox_id11_7

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Der Innenraum der ZBox hinterlässt einen aufgeräumten Eindruck. Das zentrale Element ist ein 50-mm-Lüfter, der die CPU-GPU-Kombination mit Frischluft versorgt. Zusätzlich bietet die ZBOX Platz für ein Laufwerk im 2,5-Zoll-Format und einen Speicherriegel.

zotac_zbox_id11_8

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die verbaute HDD – oder in unserem Fall SSD – wird mit einer Rändelschraube sicher im Gehäuse fixiert. Die Montage geht flott von der Hand.

zotac_zbox_id11_9

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Insgesamt kann ein Speicherriegel im SO-Dimm-Format verbaut werden. Die Halterung entspricht dem Standard. Der verbaute Atom besitzt einen FSB von 667 MHz, sodass die meisten aktuellen DDR2-SO-Dimm-Speicherriegel genau genommen unterfordert sind.