> > > > KFA2 GeForce GTX 750 Ti EX OC im Test

KFA2 GeForce GTX 750 Ti EX OC im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Impressionen III

kfa2 gtx 750ti ex oc test-02
KFA2 GeForce GTX 750 Ti EX OC.

Befreit man die KFA2 GeForce GTX 750 Ti EX OC von ihrem Kühlsystem, so kommt ein sehr aufgeräumtes Platinen-Layout zum Vorschein.

kfa2 gtx 750ti ex oc test-02
KFA2 GeForce GTX 750 Ti EX OC.

Die Spannungsversorgung wird über insgesamt vier Phasen realisiert, wovon drei für die GPU und eine für den Videospeicher bestimmt sein dürften.

kfa2 gtx 750ti ex oc test-02
KFA2 GeForce GTX 750 Ti EX OC.

Auf teures, aber gut leitendes Kupfer hat KFA2 bei seinem Kühler verzichtet. Stattdessen kommt ein simpler Aluminiumblock zum Einsatz. Rückseitig sind zwei 70-mm-Lüfter angebracht.