> > > > HIS Radeon R7 260X iPower IceQ X² im Test

HIS Radeon R7 260X iPower IceQ X² im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 10: Benchmarks: Skyrim

Der fünfte Teil der The-Elder-Scroll-Reihe spielt in der namensgebenden Provinz Skyrim (dt. Himmelsrand). Die Handlung dreht sich um die Rückkehr der Drachen, wie sie in den "Elder Scrolls" vorhergesagt wurde. Der Spieler übernimmt die Rolle eines "Dovahkiin", eines Individuums mit dem Körper eines Menschen und der Seele eines Drachen. Der Spieler durchstreift bei dem Kampf gegen die Drachen opulente Städte mit verschlungenen Gassen und atemberaubende Landschaften, deren Grenze buchstäblich der Himmel ist. Mit seiner hohen Weitsicht und der detaillierten Vegetation bringt Skyrim so manches System ins Schwitzen.

Zur Vollversion von Elder Scrolls V: Skyrim gelangt man über diesen Link.

The Elder Scrolls V: Skyrim

1.680 x 1.050 1xAA 1xAF

156.7 XX


116 XX
150.8 XX


117 XX
146.6 XX


110 XX
137.0 XX


105 XX
127.8 XX


112 XX
110.4 XX


107 XX
98.5 XX


92 XX
86.5 XX


79 XX
77.9 XX


72 XX
63.5 XX


58 XX
Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

The Elder Scrolls V: Skyrim

1.680 x 1.050 8xAA+FXAA 16xAF

125.4 XX


112 XX
118.3 XX


100 XX
114.7 XX


103 XX
107.8 XX


95 XX
93.5 XX


86 XX
81.4 XX


78 XX
70.2 XX


63 XX
62.3 XX


55 XX
51.0 XX


38 XX
41.2 XX


25 XX
Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

The Elder Scrolls V: Skyrim

1.920 x 1.080 1xAA 1xAF

159.7 XX


113 XX
156.7 XX


116 XX
151.5 XX


109 XX
147.9 XX


114 XX
143.4 XX


108 XX
141.9 XX


112 XX
138.7 XX


109 XX
137.1 XX


105 XX
126.4 XX


92 XX
119.6 XX


106 XX
94.3 XX


85 XX
91.9 XX


71 XX
80.6 XX


73 XX
72.3 XX


67 XX
59.3 XX


54 XX
Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

The Elder Scrolls V: Skyrim

1.920 x 1.080 8xAA+FXAA 16xAF

120.7 XX


111 XX
119.9 XX


105 XX
115.8 XX


106 XX
110.6 XX


102 XX
110.4 XX


95 XX
107.8 XX


94 XX
104.5 XX


95 XX
103.6 XX


90 XX
98.3 XX


90 XX
85.3 XX


78 XX
72.5 XX


62 XX
64.5 XX


58 XX
52.4 XX


38 XX
46.0 XX


33 XX
39.8 XX


23 XX
Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser