> > > > KFA2 GeForce GTX 770 LTD OC im Test

KFA2 GeForce GTX 770 LTD OC im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 12: Benchmarks: ComputeMark

Mit Hilfe des ComputeMark versuchen wir die GPU-Computing-Performance genauer zu beleuchten. Der ComputeMark führt automatisch durch unterschiedliche Anwendungen, die ebenso unterschiedliche Anforderungen an die Hardware haben. Auf Basis der aktuellen DirectX-11-Compute-API können Nutzer die Compute-Leistung auf den Prüfstand stellen. Mit von der Partie ist unter anderem ein RayTracing-Test.

Screenshot zu ComputeMark Screenshot zu ComputeMark
Screenshot zu ComputeMark Screenshot zu ComputeMark

Den ComputeMark könnt ihr direkt auf der Seite des Herstellers herunterladen.

Benchmark-Diagramm zu ComputeMark der KFA2 GeForce GTX 770 TLD OC

Benchmark-Diagramm zu ComputeMark der KFA2 GeForce GTX 770 TLD OC

Benchmark-Diagramm zu ComputeMark der KFA2 GeForce GTX 770 TLD OC

Benchmark-Diagramm zu ComputeMark der KFA2 GeForce GTX 770 TLD OC

Benchmark-Diagramm zu ComputeMark der KFA2 GeForce GTX 770 TLD OC