> > > > Test: Zotac GeForce GTX Titan AMP! Edition - Titan noch schneller

Test: Zotac GeForce GTX Titan AMP! Edition - Titan noch schneller

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 20: Overclocking

Auch wenn Zotac die GeForce GTX Titan AMP! Edition bereits ab Werk mit einer Übertaktung ausliefert, haben wir versucht GPU und Speicher noch schneller zu betreiben. Folgende Voreinstellungen müssen dabei aber beachtet werden:

  • Power Target auf +106 Prozent, was auf Basis der 250 Watt TDP eine maximale Leistungsaufnahme von 265 Watt ergibt.
  • Temperatur-Target auf 95 °C
  • Lüfterdrehzahl auf 85 Prozent
  • OverVoltaging auf 1,2 Volt

Wir erreichten mit diesen Settings einen Basis-Takt von 1152 MHz sowie einen Boost-Takt von 1204 MHz. Den Speicher betreibt Zotac bereits mit 1652 MHz, wir konnten nur noch ein paar Megahertz bis auf 1675 MHz hinzufügen. In den Benchmarks hat dies folgende Auswirkungen:

Zotac GeForce GTX Titan AMP! Edition - Overclocking

Zotac GeForce GTX Titan AMP! Edition - Overclocking

Zotac GeForce GTX Titan AMP! Edition - Overclocking

Zotac GeForce GTX Titan AMP! Edition - Overclocking

Eine Takt- und Spannungssteigerung hat auch immer Auswirkungen auf den Stromverbrauch, die Temperatur und Lautstärke:

Zotac GeForce GTX Titan AMP! Edition - Overclocking

Zotac GeForce GTX Titan AMP! Edition - Overclocking

Zotac GeForce GTX Titan AMP! Edition - Overclocking