> > > > Test: AMD Radeon HD 7990

Test: AMD Radeon HD 7990

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 23: Overclocking

Etwas schwierig gestaltete sich das Overclocking der Radeon HD 7990. Ein Grund ist die fehlende Unterstützung seitens der Tools bzw. AMD. Schon im Treiber lässt sich via Overdrive nur eine Taktsteigerung der GPU um 100 MHz und des Speichers um 75 MHz auswählen. Somit sind auch Tools wie der MSI Afterburner auf diese eingeschränkten Möglichkeiten beschränkt. Da hilft es auch nicht, dass das Powerlimit auf +20 Prozent gesetzt werden kann.

Natürlich erreichte unsere Radeon HD 7990 die durch die Software beschränkten 1100 MHz GPU- und 1575 MHz Speichertakt problemlos. Die entsprechenden Messwerte sehen wie folgt aus:

AMD Radeon HD 7990 - Overclocking

AMD Radeon HD 7990 - Overclocking

AMD Radeon HD 7990 - Overclocking

AMD Radeon HD 7990 - Overclocking

Die Steigerung von Takt und Spannung hat natürlich auch Auswirkungen auf den Stromverbrauch, die Temperatur und die Lautstärke:

AMD Radeon HD 7990 - Overclocking

AMD Radeon HD 7990 - Overclocking

AMD Radeon HD 7990 - Overclocking