> > > > Test: ZOTAC GeForce GT 640 Zone Edition

Test: ZOTAC GeForce GT 640 Zone Edition

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 13: Benchmarks - Crysis Warhead

Immer wieder für grafische Highlights verantwortlich zeichnen die Macher von Crysis. Die als Basis dienende CryEngine 2 sorgt dafür, dass selbst aktuelle High-End-Systeme den Anforderungen nicht immer gewachsen sind. Daher eignet sich Crysis Warhead ideal für unsere Benchmarks. Wir verwenden Crysis Warhead im DirectX-10-Modus, alle Details auf Maximum.

Crysis1_rs Crysis2_rs
Crysis3_rs Crysis4_rs

Zur Vollversion von Crysis Warhead in unserem Preisvergleich gelangt man über diesen Link.

crysis-1680

crysis-1680

crysis-1680

crysis-1680

crysis-1680

crysis-1680

 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 06.04.2003
Bremen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1329
Endlich wieder eine normale passiv gekühlte Grafikkarte die ZOTAC GeForce GT 640 Zone Edition gefällt mir sehr gut,
wenn ich nicht schon eine passiv gekühlte Asus GT 430 hätte würde ich die ZOTAC GeForce GT 640 in der engeren Wahl ziehen !

Nur verstehe ich nicht was ihr immer mit den Computerspielen habt das ist doch total egal
ich nutze nur normale Anwendungen.

klein
#2
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6376
Zitat klein;19419406
Endlich wieder eine normale passiv gekühlte Grafikkarte die ZOTAC GeForce GT 640 Zone Edition gefällt mir sehr gut,
wenn ich nicht schon eine passiv gekühlte Asus GT 430 hätte würde ich die ZOTAC GeForce GT 640 in der engeren Wahl ziehen !

Nur verstehe ich nicht was ihr immer mit den Computerspielen habt das ist doch total egal
ich nutze nur normale Anwendungen.

klein


Weil es auch Spieler gibt die sich nicht so viel Leisten oder Ausgeben möchten und nicht die Katze im Sack kaufen wollen. Ich würde auch keine
Passive Graka für Spiele kaufen die nicht getestet wurde!.



Müssen die Hersteller immer mit der WLP so übertreiben ? Bild: 7. Da is ja der ganze GPU-Chip voll und sieht nicht schön aus. Ebenso kann man bei Test´s ein vorher nacher Bild machen.
#3
Registriert seit: 29.12.2009
Deutschland
Bootsmann
Beiträge: 613
Hm, bei den Modern Warfare 3 Benchmarks stimmt aber was nicht .. Zumindest bei den 1680x1050 Ergebnissen. Da stehen ja grad ein drittel der FPS im Vergleich zu 1920x1080 ..
#4
customavatars/avatar31529_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Augsburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 14497
Ist leider so gemessen worden! :)

Ich forste aber mal nach!
#5
customavatars/avatar2602_1.gif
Registriert seit: 27.08.2002

Moderator
Beiträge: 3213
die GeForce GT 640 ist einfach zu teuer für die gebotene leistung ... für 30,- weniger vielleicht interessant
#6
customavatars/avatar12016_1.gif
Registriert seit: 21.07.2004
Wien
Flottillenadmiral
Beiträge: 5601
Wow - das mit der WLP habe ich auch gerade gesehen. Ich hoffe daß das nur ein Einzelfall war - sonst müsste man den Arbeitern die den Kühler aufschrauben mal sagen daß hier oft weniger mehr ist und nicht umgekehrt. Spart die Firma bestimmt auch was wenn man mit der selben Menge WLP für mind. 5 Karten auskommt.

Finde die Karte auch eine Spur zu teuer für die gebotene Leistung.
#7
customavatars/avatar127405_1.gif
Registriert seit: 18.01.2010

Obergefreiter
Beiträge: 69
Hallo Andreas,
kannst du rauskriegen
was der Unterschied deiner getesteten Zotac GeForce GT 640 Zone (ZT-60204-20L)
zur neuen Version (ZT-60207-20L) ist?
Hat sich außer einer Verkleinerung des Kühlkörpers und einer Reduktion um eine
Heatpipe auch die Grafikleistung verändert?
Gruß yu
#8
customavatars/avatar127405_1.gif
Registriert seit: 18.01.2010

Obergefreiter
Beiträge: 69
Hier die Antwort von Zotac:
"The new card has lower memory clock.
ZT-60204-20L ZOTAC GT 640 ZONE Edition 2GB DDR3, 128 bit, 900 / 1782
ZT-60207-20L ZOTAC GT 640 ZONE Edition 2GB DDR3, 128 bit, 900 / 1600

Due to the heatsink supplier changed design, the card is moved to new SKU. "

Also gibt es derzeit (14.01.2013) zwei Varianten am Markt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Roundup: 5x GeForce GTX 1070 mit Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/5X-GTX1070/GTX1070_CUSTOM_ROUNDUP-TEASER

Nachdem wir bereits eine Reihe von Boardpartner-Karten der NVIDIA GeForce GTX 1080 ausführlich getestet haben, holen wir gleiches nun für das kleinere Schwestermodell nach, denn auch von der NVIDIA GeForce GTX 1070 gibt es viele Custom-Modelle mit höheren Taktraten, eigenen Kühlsystemen und... [mehr]

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 mit Pascal-Architektur im XXL-Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Heute ist es soweit: NVIDIA läutet mit der GeForce GTX 1080 und GTX 1070 auf Basis der Pascal-Architektur den diesjährigen Neustart bei den Grafikkarten ein. In Kürze wird wohl auch AMD seinen Beitrag zu diesem Thema leisten. Vor zehn Tagen lud NVIDIA die gesammelte Fachpresse nach Austin ein... [mehr]

Roundup: 5x GeForce GTX 1080 im Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Nachdem wir uns die Founders Edition der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 bereits angeschaut haben, folgen nun fünf Retail-Modelle, die wir in aller Ausführlichkeit unter die Lupe nehmen wollen. Aus den vielen Boardpartnern und unterschiedlichen Modellen haben wir uns solche von ASUS, EVGA,... [mehr]

AMD Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/RADEON-RX480/RADEON-RX480-REFERENCE-LOGO

Es ist also soweit: AMD startet die großangelegte Zurückeroberung des Grafikkartenmarktes mit der Radeon RX 480, die als erste Grafikkarte der Polaris-Generation mit gleichnamiger Architektur erscheint und die wir uns genauer anschauen können. Dabei versucht sich AMD an einem anderen Ansatz im... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]