> > > > NVIDIA GeForce 8800 GTX

NVIDIA GeForce 8800 GTX

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 10: Benchmarks - F.E.A.R.

F.E.A.R. - 1.280 x 1.024 (Sierra)

Wem Doom 3 gefällt, wird an Fear sicherlich auch gefallen finden. Auch in diesem Spiel setzt man auf Schocker-Effekte, die durch die hervorragende Grafik unterstützt wird. Neben sehr gutem Bump-Mapping werden haufenweise Shader, detaillierte Texturen sowie beeindruckende Schatten- und Partikeleffekte eingesetzt. Zum Benchmarken verwenden wir die Vollversion mit der darin enthaltenen Benchmark-Funktion. Alle Grafikeinstellungen wurden auf das Maximum gesetzt, lediglich der Eintrag "Soft Shadows" wurde auf "aus" belassen.

F.E.A.R. - 1.280 x 1.024, 4x AA, 16x AF

F.E.A.R. - 1.600 x 1.200

F.E.A.R. - 1.600 x 1.200, 4x AA, 16x AF

F.E.A.R. - 1.920 x 1.440

F.E.A.R. - 1.920 x 1.440, 4x AA, 16x AF

F.E.A.R. - 2.048 x 1.536

F.E.A.R. - 2.048 x 1.536, 4x AA, 16x AF

F.E.A.R. - Performance - 1.280 x 1.024 (Quotient aus Benchmarkwert von 1.280 x 1.024 und 1.280 x 1.024, 4xAA, 16x AF)

F.E.A.R. - Performance - 1.600 x 1.200 (Quotient aus Benchmarkwert von 1.600 x 1.200 und 1.600 x 1.200, 4xAA, 16x AF)

F.E.A.R. - Performance - 1.920 x 1.440 (Quotient aus Benchmarkwert von 1.920 x 1.440 und 1.920 x 1.440, 4xAA, 16x AF)

F.E.A.R. - Performance - 2.048 x 1.536 (Quotient aus Benchmarkwert von 2.048 x 1.536 und 2.048 x 1.536, 4xAA, 16x AF)

Auch hier ein heftiges Ergebnis: Bei 1600x1200 mit 4xAA und 16xAF erreicht die Karte ein fast doppelt so gutes Ergebnis wie die 7900 GTX von NVIDIA - sie schlägt die ATI-Karten ebenso und lässt sogar die 7950 GX2 deutlich hinter sich. Letztendlich knabbert sie auch an den guten Werten des X1950XTX-CrossFire-Gespanns. Das SLI-Setup macht dann die Sache wieder klar und spielt den Rest deutlich an die Wand.