> > > > Test: MSI Radeon HD 7950 Twin Frozr III

Test: MSI Radeon HD 7950 Twin Frozr III

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: Impressionen (1)

alles

Während NVIDIAs GeForce GTX 680 noch auf sich warten lässt und anfangs nur mit Referenzkühler erhältlich sein dürfte, gibt es bei der Konkurrenz eine ganze Reihe Grafikkarten, die sich nicht an die Vorgaben der US-amerikanischen Grafikschmiede halten müssen. Auch die MSI Radeon HD 7950 Twin Frozr III ist ein solcher Vertreter. 

alles

Wirft man einen Blick auf die Rückseite der Grafikkarte, so findet man keinerlei Besonderheiten. Auch das Printed Circuit Board (PCB) ist mit einer Länger von knapp 26 cm genauso lang wie unser Pressesample direkt von AMD.

alles

Das Kühlsystem stellt fünf bis zu 8 mm dicke Heatpipes, zahlreiche Aluminiumfinnen und zwei 80-mm-Lüfter zur Verfügung. Die hitzigen Spannungswandler des Testmusters sind mit passiven Kühlkörpern versehen, die GDDR5-Chips ebenso.