> > > > Leadtek WinFast PX7950 GX2 TDH

Leadtek WinFast PX7950 GX2 TDH

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: Leadtek WinFast PX7950 GX2 TDH

Die technischen Daten der Leadtek WinFast PX7950 GX2 TDH entsprechen vollends denen des Referenzmodells von NVIDIA. So laufen die beiden GeForce-7950-GPUS mit 500 MHz und der Grafikspeicher taktet mit 600 MHz. Die Taktfrequenzen sind zwar deutlich geringer als bei der NVIDIA GeForce 7900 GTX und der ATI Radeon X1900 XTX, aber die niedrigeren Taktfrequenzen sind erforderlich, um die Wärmeentwicklung in Grenzen zu halten. Da aber zwei Grafikkerne verwendet werden, können die geringeren Taktfrequenzen ausgeglichen werden. Jede GPU ist auf einem PCB gelötet, wobei auf jeder Platine je 512 MB GDDR-III vorhanden sind. Die Grafikkarte besetzt zwei Slots im Gehäuse und ist rund 23 Zentimeter lang. Auf jeder Platine befindet sich ein Kühler, dessen Lüfter selbst unter Last nicht sonderlich laut werden, was für eine High-End-Grafikkarte erfreulich ist.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Hier ist gut zu erkennen, dass beide PCBs übereinander gestapelt sind. Der Lüfter des unteren GPU hat nur wenig Abstand zur oberen Platine, sodass die Kühlung der unteren GPU nachteilig beeinflusst wird. Die beiden Platinen sind mittels eines Connectors untereinander verbunden.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Auf der Rückseite der Grafikkarte lässt sich nichts Besonderes entdecken.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Leadtek-Grafikkarte ist mit zwei DVI-Ports sowie einem HDTV-Anschluss ausgerüstet, sodass die üblichen Monitore und Videoquellen angeschlossen werden können.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Grafikkarte benötigt zusätzlichen Strom mittels eines 6-Pin-Stromsteckers, den die meisten modernen Netzteile anbieten. Alternativ kann mittels eines beiliengenden Stromadapters, auch ein gewöhnlicher Molex-Stecker verwendet werden.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Der Lieferumfang der Leadtek WinFast PX7950 GX2 TDH fällt für eine hochpreisige High-End-Grafikkarte nicht berauschend aus. Es liegen nur die nötigsten Kabel und Adapter bei. Die Softwareausstattung kann dagegen etwas besser abschneiden.

Hardware:

  • Bedienungsanleitungen
  • DVI-to-VGA-Adapter
  • Stromadapter
  • HDTV-Kabel

Software:

  • Treiber-CD mit Tools
  • Serious Sam 2
  • Trackmania Nations
  • Bonus Software Pack (PowerDVD 6, muvee3, Adobe Reader)

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Grafikkarte wird in einer recht großen Verpackung ausgeliefert.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht