> > > > NVIDIA GeForce 7950 GX2

NVIDIA GeForce 7950 GX2 - Benchmarks-Fear

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 9: Benchmarks - Fear

Fear - 1.024 x 768 (Sierra)

Wem Doom 3 gefällt, wird an Fear sicherlich auch gefallen finden. Auch in diesem Spiel setzt man auf Schocker-Effekte, die durch die hervorragende Grafik unterstützt wird. Neben sehr gutem Bump-Mapping werden haufenweise Shader, detaillierte Texturen sowie beeindruckende Schatten- und Partikeleffekte eingesetzt. Zum Benchmarken verwenden wir die Vollversion mit der darin enthaltenen Benchmark-Funktion. Alle Grafikeinstellungen wurden auf das Maximum gesetzt, lediglich der Eintrag "Soft Shadows" wurde auf "aus" belassen.

Werte in FPS

Fear - 1.024 x 768, 4x AA, 16x AF

Werte in FPS

Fear - 1.280 x 960

Werte in FPS

Fear - 1.280 x 960, 4x AA, 16x AF

Werte in FPS

Fear - 1.600 x 1.200

Werte in FPS

Fear - 1.600 x 1.200, 4x AA, 16x AF

Werte in FPS

Fear - Performance - 1.024 x 768 (Quotient aus Benchmarkwert von 1.024 x 768 und 1.024 x 768, 4xAA, 16x AF)

Achtung! Werte in Prozent

Fear - Performance - 1.280 x 960 (Quotient aus Benchmarkwert von 1.280 x 960 und 1.280 x 960, 4xAA, 16x AF)

Achtung! Werte in Prozent

Fear - Performance - 1.600 x 1.200 (Quotient aus Benchmarkwert von 1.600 x 1.200 und 1.600 x 1.200, 4xAA, 16x AF)

Achtung! Werte in Prozent

Kommentar:

Fear ist ein Spiel, in dem sich deutlich die Stärke der GeForce 7950 GX2 zeigt. So kann sie sich sowohl von der ATI Radeon X1900 XTX als auch von der NVIDIA GeForec 7900 GTX klar absetzen.