> > > > Kurztest: VTX3D Radeon HD 6870 X2

Kurztest: VTX3D Radeon HD 6870 X2

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 15: Fazit

Unsere Meinung zur Radeon HD 6870 X2 hat sich nach diesem Test nicht grundlegend verändert. Zwar schlägt auch der VTX3D-Ableger hin und wieder eine NVIDIA GeForce GTX 580 und kommt in manchen Benchmarks selbst einer GeForce GTX 590 und Radeon HD 6990 gefährlich nahe, doch fällt dafür die Lautstärke nicht ganz so gut aus. Sowohl im Leerlauf als auch unter Last liegt die Lautstärke der beiden 75-mm-Lüfter deutlich über der einer NVIDIA GeForce GTX 590 und zählt damit absolut nicht zu den leisesten Modellen. Im Gegenteil: Im 2D-Betrieb liegt man mit 44,7 dB(A) an letzter Stelle, wohingegen unter Last 50,3 dB(A) gemessen wurden.

Beim Stromverbrauch rückt man den beiden Dual-GPU-Flaggschiffen nicht ganz so nah auf die Pelle. Im 2D-Betrieb haben wir für das Gesamtsystem trotzdem einen Wert von 114 Watt gemessen. Unter Last sogar 392 Watt. Insgesamt gibt es auch für die VTX3D Radeon HD 6870 X2 keinen direkten Gegenspieler - weder von NVIDIA noch aus dem eigenen Hause. Wer sich aber von der breiten Masse absetzen möchte, ist mit dem Dual-Barts-Ableger bestens beraten. Dabei ist es egal, ob man zur PowerColor Radeon HD 6870 X2 oder zu dem hier getesteten VTX3D-Modell greift. Beide Grafikkarten gleichen sich wie ein Ei dem anderen. Einzig der VTX3D-Version liegt noch ein Download-Gutschein für die Vollversion von DiRt 3 bei.

 

Alle Daten nochmal im Überblick:

Hersteller und Bezeichnung VTX3D Radeon HD 6870 X2
Straßenpreis ca.325 Euro
Homepage http://www.vtx3d.com/
Technische Daten
GPU 2x Barts XT
Fertigung 40 nm
Transistoren 2x 1,7 Milliarden
GPU-Takt 900 MHz
Speichertakt 1050 MHz
Speichertyp GDDR5
Speichergröße 2x 1024 MB
Speicherinterface 256 Bit
Speicherbandbreite 134,4 GB/Sek.
Shader Model Version 5.0
Shadereinheiten 2x 224 (5D)
Shadertakt 900 MHz
Texture Units 2x 56
ROPs 2x 32
Pixelfüllrate 28,8 Gigapixel
SLI/CrossFire CrossFire
Lautstärke (gesamt)
Idle-Modus 44,7 dB(A)
Last-Modus 50,3 dB(A)
Stromverbrauch (gesamt)
Idle-Modus 114 Watt
Last-Modus 392 Watt
Temperatur
Idle-Modus 36/36 °C
Last-Modus 62/69 °C

Wer eine alternative Grafikkarte sucht und sich von der breiten Modellvielfalt der Hersteller abgrenzen möchte, ist mit der Radeon HD 6870 X2 nicht schlecht beraten. Im Vergleich zur PowerColor Radeon HD 6870 X2 sind uns keinerlei Unterschiede aufgefallen. Für einen Award ist die VTX3D Radeon HD 6870 X2 aber deutlich zu laut und zu teuer.

Positive Aspekte der VTX3D Radeon HD 6870 X2:

  • Selbst bei hohen Auflösungen ausreichend schnell
  • Umfangreiches Zubehör

Negative Aspekte der VTX3D Radeon HD 6870 X2:

  • Deutlich zu laut

Weiterführende Links: