> > > > Test: Sapphire Radeon HD 6970 Dual Fan

Test: Sapphire Radeon HD 6970 Dual Fan

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 18: Overclocking

Auch unsere Overclocking-Tests haben wir weiter ausgebaut. Neben zahlreichen Benchmark-Diagrammen, die den Leistungszuwachs durch das Übertakten aufzeigen, messen wir nun auch, ob sich in Sachen Leistungsaufnahme und Stromverbrauch etwas getan hat. Gerade bei modernen Grafikkarten lässt sich die Betriebsspannung um einiges erhöhen, was dem Stromverbrauch keineswegs zugute kommt. 

Die Temperaturen der Sapphire Radeon HD 6970 Dual Fan konnten selbst unter Last überzeugen und lagen durchgehend auf einem niedrigen Niveau. Ein Grund mehr, der Grafikkarte ordentlich einzuheizen. Wir haben den Rechenkünstler auf dieser Seite an seine Leistungsgrenze getrieben und an den Reglern für Chip und Speicher gedreht. Am Ende unserer Tests standen 971/1444 MHz auf dem Zähler. Vor allem die verbauten GDDR5-Speicherchips erwiesen sich damit als sehr taktfreudig. Insgesamt ein Ergebnis, das sich nicht vor der Konkurrenz zu verstecken braucht. 

laut-idle

laut-idle

laut-idle

laut-idle

laut-idle

 

Leistungsmäßig hatte unser Overclocking wie folgt Auswirkung:

laut-idle

laut-idle

laut-idle

laut-idle

laut-idle

laut-idle