> > > > XFX GeForce 6600 256MB DDR2

XFX GeForce 6600 256MB DDR2

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: XFX GeForce 6600 256MB DDR2 - Layout und Besonderheiten

XFX verkauft die GeForce 6600 256MB DDR2 für rund 120 Euro und liegt somit im unteren Preissegment. XFX hält sich beim Design der Grafikkarte an die Referenzkarte von NVIDIA mit dem Unterschied, dass das PCB von XFX in Blau gefärbt ist und XFX einen eigenen Lüfer verbaut hat. Da die Grafikkarte nicht zu den leistungsstarken Modellen gehört, sodass weniger Spannungswandler und andere Bauteile benötigt werden, ist die Platine kürzer und passt daher auch in Mini-Barebone-Systeme.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die GeForce 6600 256MB GDDR2 erzeugt relativ wenig Abwärme, sodass auch eine simple Kühlung bestehend aus einer Aluminiumplatte mit einem darauf montierten Radiallüfter ausreicht, um den Grafikchip auf Temperatur zu halten. Der Lüfter ist kaum hörbar, weshalb man diese Grafikkarte auch in einem Silentsystem verbauen könnte. Auch wäre es leicht möglich, den Kühler gegen eine größere Passivkühlung auszuwechseln.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Zur Bildausgabe sind von links nach rechts ein TV-Ausgang, ein DVI-Port sowie ein VGA-Anschluss vorzufinden.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Auf der Oberseite der Grafikkarte sind acht je 32 MB große GDDR-II-Speicherbausteine von Infineon montiert, die über eine Latenzzeit von 2,5 ns verfügen und mit 400 MHz spezifiziert sind.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wie neuerdings bei NVIDIA üblich wird auf dem Die der Grafikkarte der entsprechende Typ, auf dem der Grafikchip verwendet wird, geschrieben. In diesem Fall handelt es sich um den altbekannten NV43-Chip.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Für XFX typisch ist die Verpackung in Form eines "X" gestaltet worden.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

In der Verpackung finden sich folgende Zugaben:

Software:

  • Treiber-CD
  • Far Cry

Hardware:

  • Handbücher
  • Video-Kabel
  • DVI-to-VGA-Adapter

Für den Verkaufspreis von 120 Euro ist der Lieferumfang akzeptabel. Insbesondere das Spiel Far Cry ist eine erfreuliche Beigabe, da das Spiel immer noch aktuell ist und eine tolle Grafik hat.