> > > > NVIDIA GeForce 7800 GTX 512

NVIDIA GeForce 7800 GTX 512

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 10: Benchmarks - Aquamark

Aquamark - 1.024 x 768 (Massive Development)

Aquamark 3 ist ein leistungsfähiger Test für Grafikkarten, aber auch bei ihm sieht man einen Effekt bei einer schnellen CPU. Wir verwenden die professionelle Version und geben hier die erreichten durchschnittlichen FPS an, da dies bei einem Grafikkartenvergleich am Wichtigsten ist.

Werte in FPS

Aquamark - 1.024 x 768, 4xAA, 16xAF

Werte in FPS

Aquamark - 1.024 x 768, AA- und AF-Performance

Achtung! Werte in Prozent

Aquamark - 1.280 x 1.024

Werte in FPS

Aquamark - 1.280 x 1.024, 4xAA, 16xAF

Werte in FPS

Aquamark - 1.280 x 1.024, AA- und AF-Performance

Achtung! Werte in Prozent

Aquamark - 1.600 x 1.200

Werte in FPS

Aquamark - 1.600 x 1.200, 4xAA, 16xAF

Werte in FPS

Aquamark - 1.600 x 1.200, AA- und AF-Performance

Achtung! Werte in Prozent

Unser Kommentar:

Bei den Durchläufen ohne Antialiasing (AA) und anisotroper Filterung (AF) ist der Abstand zwischen GeForce 7800 GTX 512 und Radeon X1800XT signifikant. Hier scheint die höhere Speicherbandbreite der NVIDIA-Grafikkarte von Vorteil zu sein. Dies ändert sich aber, sobald AA und AF aktiviert werden - bei diesen Durchgängen rücken die High-End-Modelle von ATI und NVIDIA näher zusammen.