> > > > Sapphire Radeon X800 AGP

Sapphire Radeon X800 AGP

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 9: Benchmarks - Splinter Cell

Splinter Cell 1024x768 4xAA 16xAF (Ubisoft)

Tom Clancy's Splinter Cell ist ein Direct3D-Spiel, das besonders durch seine Beleuchtungseffekte hervorsticht. Mit dem Patch 1.2b wurde auch eine Benchmark-Funktion integriert. Allerdings bedient sich Splinter Cell unterschiedlicher Rendering-Pipes und teilt die Grafikkarten in drei Klassen ein. Die neueren GeForce FX-Karten finden sich gegenüber ATI-Karten in einer anderen Geräteklasse, deren Beleuchtungssysteme sich unterscheiden und dadurch unterschiedlichere Ergebnisse liefert. Die Ergebnisse sind im Projektor-Modus erstellt, den beide Karten beherrschen und für künftige Benchmarks bessere Vergleichsmöglichkeiten bietet.

Splinter Cell 1280x1024 2xAA 16xAF

Splinter Cell 1600x1200

Splinter Cell 1280x1024 4xAA 16xAF

Splinter Cell 1600x1200 4xAA 16xAF

Unser Kommentar:

Wieder einmal positioniert sich die Sapphire Radeon X800 auf einem hinteren Platz. Der Grund lässt sich in den niedrigen Taktfrequenzen finden. Man darf dabei nicht außer Acht lassen, dass sich die Ergebnisse nicht sehr groß von den vorderen Grafikkarten unterscheiden. Die Unterschiede der Sapphire Radeon X800 zur Sapphire Radeon X800 Pro Toxic betragen im Durchschnitt 25 Prozent.

X2 - The Threat steht auch auf unserem Programm.