> > > > ATI Radeon X850 Platinum Edition für AGP

ATI Radeon X850 Platinum Edition für AGP

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 16: Benchmarks - 3DMark 2005

3DMark 2005 - 1024x768 4xAA 16xAF (Futuremark)

3DMark 2005 startet die Punktejagd von neuem - der Benchmark ist ein reinrassiger DirectX9-Benchmark und unterstützt auch Features wie ShaderModel 3.0. Allerdings ist der Benchmark nur in der käuflichen Version zum ausgiebigen Testen der Grafikkarte richtig geeignet. Wie immer muss man auch aufgrund der medienwirksamen Punktezahl auf Optimierungen der Hersteller gespannt sein. Aufgrund der enormen Hardwareanforderungen muss man aber beachten, dass Grafikkarten, die weniger als 256 MB Speicher haben, nicht 3DMark 2005 ausführen können, wenn AA und AF eingeschaltet werden.

3DMark 2005 - 1280x1024 2xAA 16xAF

3DMark 2005 - 1600x1200

3DMark 2005 - 1280x1024 4xAA 16xAF

3DMark 2005 - 1600x1200 4xAA 16xAF

Unser Kommentar:

In diesem Benchmark kann sich die X850XT PE nicht so gut von den anderen Karten absetzen. Die X800XT erreicht kaum weniger Punkte, was natürlich auch an dem anderen Treiber liegen kann. Nur bei 1600x1200 sieht man, dass die X850XT PE auch deutlich mehr Punkte als die X800XT erreichen kann.