> > > > Test: HIS Radeon HD 6670 Fan und Radeon HD 6570 Silence

Test: HIS Radeon HD 6670 Fan und Radeon HD 6570 Silence - Fazit

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 18: Fazit

Sowohl bei seiner Radeon HD 6670, als auch bei seiner Radeon HD 6570 lässt AMD seinen Boardpartnern die Wahl, entweder schnellen GDDR5-Speicher zu verbauen, oder aber auf langsamere DDR3-Chips auszuweichen. HIS entschied sich bei seinen beiden Turks-Ablegern für die GDDR5-Variante und bestückte sie jeweils mit 1024 MB. Trotzdem sind keine großen Leistungssprünge zu erwarten gewesen, schließlich vertrauen HIS Radeon HD 6670 Fan und HIS Radeon HD 6570 Silence strikt auf die Vorgaben der US-Amerikanischen Grafikschmiede und müssen sich mit den sonst üblichen 800/2000 bzw. 650/2000 MHz begnügen.

Doch die Stärken der beiden 3D-Beschleuniger sind an einer ganz anderen Stelle zu finden: der Lautstärke. Während die HIS Radeon HD 6570 Silence dank Passiv-Kühlkörper nahezu lautlos ihre Dienste verrichtet, bleibt auch der 70-mm-Lüfter der HIS Radeon HD 6670 Fan auf einem erfreulich niedrigen Niveau. Selbst unter Last erzeugte dieser einen Schallpegel von nur 39,6 dB(A). Damit lag unser Testmuster - abgesehen von seinem passiven Bruder - an der Spitze unseres Testfeldes. Bei den Temperaturen wurde natürlich die passive Lösung deutlich wärmer, blieb mit maximal 64 °C aber weit von gefährlichen Temperaur-Werten entfernt. Die HIS Radeon HD 6670 Fan blieb mit maximal 56 °C ebenfalls angenehm kühl. Da sich beide Grafikkarten ansonsten nicht von ihren jeweiligen Referenzmodellen unterscheiden, gibt es auch bei der Leistungsaufnahme kaum Unterschiede. Bis zu 145 Watt zog unser Testsystem aus der Steckdose.

Leistungsmäßig bieten die beiden HIS-Grafikkarten nicht gerade viel, sind aber durchaus noch in der Lage, aktuelle Spiele-Titel in niedrigen Auflösungen und vielleicht auch mit geringeren Details ruckelfrei auf den Bildschirm zu zaubern. Bei einem Preis von 60 bis 100 Euro darf man hier aber natürlich keine Wunder erwarten. Für die Preisklasse typisch fällt auch der Lieferumfang nicht gerade umfangreich aus. Hier beschränkte man sich lediglich auf einen QuickStart-Guide und eine Treiber-CD samt Hersteller-Aufkleber. Unseren Testmustern lag nicht einmal ein Adapater mit im Karton.

Anwärter eines schicken Wohnzimmer- oder Multimedia-PCs sollten aufgrund der geringen Lautstärke durchaus ein Auge auf die beiden HIS-Grafikkarten werfen. Gleiches gilt für Anwender, die nicht ganz so anspruchsvoll sind.

 

Alle Daten nochmal im Überblick:

Hersteller und Bezeichnung HIS Radeon HD 6670
HIS Radeon HD 6570
traßenpreis Nicht verfügbar
70 Euro
Homepage http://www.hisdigital.com/ http://www.hisdigital.com/
Technische Daten
GPU
Turks
Turks
Fertigung 40 nm 40 nm
Transistoren
716 Millionen
716 Millionen
GPU-Takt
800 MHz 650 MHz
Speichertakt
2000 MHz 2000 MHz
Speichertyp
GDDR5 GDDR5
Speichergröße
1024 MB 1024 MB
Speicherinterface
128 Bit 128 Bit
Speicherbandbreite
64,0 GB/Sek. 64,0 GB/Sek.
Shader Model Version
5.0 5.0
Shadereinheiten
96 (5D) 96 (5D)
Shadertakt
800 MHz 650 MHz
Texture Units
24 24
ROPs
8 8
Pixelfüllrate
12,8 Gigapixel 10,4 Gigapixel
SLI/CrossFire
-
-
Lautstärke (gesamt)
Idle-Modus 38,1 dB(A)
0 dB(A) - passiv
Last-Modus 39,6 dB(A)
0 dB(A) - passiv
Stromverbrauch (gesamt)
Idle-Modus 78 Watt 75 Watt
Last-Modus
145 Watt 136 Watt
Temperatur
Idle-Modus 33 °C 46 °C
Last-Modus
56 °C 64 °C

Wir hätten an dieser Stelle zumindest für die HIS Radeon HD 6570 Silence unseren Preis-Leistungs-Award gezogen. Doch ein Aufpreis gegenüber dem günstigsten 3D-Beschleuniger von knapp 20 Euro ist für diese Preisklasse schon heftig. Sollte der Preis bei zunehmender Verfügbarkeit der Grafikkarte nach unten korrigiert werden, ziehen wir gerne nach. Ansonsten zwei leise Grafikkarten mit passabler Leistung.

Positive Aspekte der HIS Radeon HD 6670 Fan:

  • Angenehm leise
  • Solide Leistung

Negative Aspekte der  HIS Radeon HD 6670 Fan:

  • Spartanischer Lieferumfang

Positive Aspekte der HIS Radeon HD 6570 Silence:

  • Passive Kühlung
  • Solide Leistung

Negative Aspekte der  HIS Radeon HD 6570 Silence:

  • Spartanischer Lieferumfang

Weiterführende Links: