> > > > Test: Sapphire Radeon HD 5850 und Radeon HD 5830 Xtreme

Test: Sapphire Radeon HD 5850 und Radeon HD 5830 Xtreme - Fazit

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 21: Fazit

Obwohl sowohl die ATI Radeon HD 5850, als auch HD 5830 schon mehrere Monate auf dem Buckel haben und schon längst durch neuere Modelle der Radeon-HD-6800- und -HD-6700-Familie ersetzt wurden, zählen die beiden Pixelbeschleuniger noch immer zu den beliebtesten Grafikkarten auf dem Markt. Kein Wunder, denn mit ihnen ist AMD ein großer Wurf gelungen. Die Nachfolger konnten in Sachen Energie-Effizienz zwar weiter für Besserung sorgen, aber sich bei der Leistung nicht wirklich von ihren namentlichen Vorgängern absetzen. Aufgrund dieser Tatsache und nicht zuletzt wegen des inzwischen sehr attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnisses dürfte sich AMD-Boardpartner Sapphire für eine Neuauflage entschieden haben.

Dieser Schritt ist dem Hersteller besonders gut gelungen. So liefern beide Modelle hohe 3D-Leistung bei gleichzeitig guten Verbrauchswerten, wenngleich diese in unseren Tests etwas höher ausfielen. Punkten können die Sapphire Radeon HD 5850 Xtreme und Sapphire Radeon HD 5830 Xtreme allerdings beim Kühlsystem. Hier schnallte man die Modelle der aktuellen Grafikkarten auf und konnte so für eine angenehm ruhige Geräuschkulisse und gute Temperaturen sorgen. In unseren Tests wurden die beiden Testkandidaten nicht lauter als 42,8 dB(A) und nicht wärmer als 66 °C. Die Referenzkühler waren hier nicht ganz so gut. 

In unseren Overclocking-Tests konnten wir aus beiden Modellen noch ein wenig mehr herausholen. Mit Taktraten von 880/2358 bzw. 940/2308 MHz aber kein neuer Rekord. Punkten können beide Modelle mit einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. So wechselt die Sapphire Radeon HD 5850 Xtreme in unserem Preisvergleich aktuell schon für rund 105 Euro ihren Besitzer. Die Sapphire Radeon HD 5830 Xtreme ist hingegen schon für knapp 85 Euro zu haben. Eine AMD Radeon HD 6850 und Radeon HD 6790, welche als direkte Nachfolger angesehen werden können, kosten sogar noch ein klein wenig mehr.

Nur beim Lieferumfang hätten wir uns mehr erwartet. Vielleicht wäre unser Fazit auch noch besser ausgefallen, wenn die Taktraten höher gewesen wären. Trotzdem sind wir uns sicher, dass sich die beiden Sapphire-Neuauflagen als Geheimtipp mausern könnten. Noch dazu sind die beiden Grafikkarten erst der Anfang: In Kürze sollen sich noch weitere Modelle der Serie anschließen.

 

Alle Daten nochmal im Überblick:

Hersteller und Bezeichnung Sapphire Radeon HD 5850 Xtreme
Sapphire Radeon HD 5830 Xtreme
Straßenpreis 105 Euro 85 Euro
Homepage http://www.sapphiretech.com/ http://www.sapphiretech.com/
Technische Daten
GPU
RV870
RV870
Fertigung 40 nm 40 nm
Transistoren
2,15 Milliarden
2,15 Milliarden
GPU-Takt
725 MHz 800 MHz
Speichertakt
2000 MHz 2000 MHz
Speichertyp
GDDR5 GDDR5
Speichergröße
1024 MB 1024 MB
Speicherinterface
256 Bit 256 Bit
Speicherbandbreite
128,0 GB/Sek. 128,0 GB/Sek.
Shader Model Version
5.0 5.0
Shadereinheiten
288 (5D) 224 (5D)
Shadertakt
725 MHz 800 MHz
Texture Units
72 56
ROPs
32 32
Pixelfüllrate
23,2 Gigapixel 12,8 Gigapixel
SLI/CrossFire
CrossFire
CrossFire
Overclocking
GPU 880 MHz 940 MHz
Speicher 2358 MHz 2308 MHz
3DMark (Herstellertakt) 7482 Punkte
6153 Punkte
3DMark (Übertaktett) 8900 Punkte
7187 Punkte
Lautstärke (gesamt)
Idle-Modus 40,0 dB(A) 38,1 dB(A)
Last-Modus 42,8 dB(A) 42,3 dB(A)
Stromverbrauch (gesamt)
Idle-Modus 78 Watt 82 Watt
Last-Modus
238 Watt 246 Watt
Temperatur
Idle-Modus 36 °C 34 °C
Last-Modus
63 °C 66 °C

Das nicht zu toppende Preis-Leistungs-Verhältnis, die guten Temperatur- und Geräusch-Werte und die hohe 3D-Leistung lassen uns für beide Modelle unseren heiß begehrten Excellent-Hardware-Award zücken:

excellent_award

Positive Aspekte der Sapphire Radeon HD 5850 Xtreme:

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Angenehm leises Betriebsgeräusch

Negative Aspekte der Sapphire Radeon HD 5850 Xtreme:

  • Spartanischer Lieferumfang

Positive Aspekte der Sapphire Radeon HD 5830 Xtreme:

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Angenehm leises Betriebsgeräusch

Negative Aspekte der Sapphire Radeon HD 5830 Xtreme:

  • Spartanischer Lieferumfang

Weiterführende Links: