> > > > Test: Palit GeForce GTX 580 3 GB - was bringen 3 GB Grafikspeicher?

Test: Palit GeForce GTX 580 3 GB - was bringen 3 GB Grafikspeicher? - Fazit

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 14: Fazit

Oftmals ist eine Verdopplung des Speichers schlicht und ergreifend Blendwerk. Eine GeForce GTX 550 Ti beispielsweise profitiert nicht von 2 GB Grafikspeicher - auch wenn ein Hersteller ein solches Produkt auf den Markt gebracht hat. Bei der GeForce GTX 580 ist dies auf den ersten Blick ähnlich. Wir haben die Palit GeForce GTX 580 mit 3 GB Grafikspeicher durch den kompletten Parcours geführt, konnten aber erst ab 2560x1600 überhaupt einen Einfluss feststellen. Daher haben wir uns entschieden die Benchmarks mit geringerer Auflösung komplett zu ignorieren. Da der Fokus auch auf dem Vergleich zwischen der GeForce GTX 580 mit 1536 und 3072 MB liegt, konzentrieren wir uns auch in den Benchmark-Diagrammen auf eben diese Modelle.

Die Benchmarks lieferten das von uns erwartete Ergebnis. Bei 1680x1050 und 1920x1200 liegen die GeForce GTX 580 mit 1536 und 3072 MB meist gleichauf. Die Unterschiede liegen im Promille-Bereich und sind allenfalls messbar. Da eine GeForce GTX 580 nur zwei Displays ansteuern kann, konnten wir auch maximal 3840x1080 Pixel mit zwei 24"-Displays testen - aber bereits hier sind entscheidende Unterschiede in der Performance zu erkennen. Dies gilt nicht für jeden Benchmark, in den meisten aber kann sich die Palit GeForce GTX 580 mit 3 GB Grafikspeicher vom weniger üppig ausgestatteten Modell absetzen.

Der Idle-Stromverbrauch ist nahezu identisch, unter Last macht sich der größere Speicher allerdings leicht bemerkbar. Bei der Lautstärke und den Temperaturen kann die Palit GeForce GTX 580 mit 3 GB von der alternativen Kühlung profitieren - allerdings dennoch nicht wirklich überzeugen.

Derzeit ist eine GeForce GTX 580 mit 1536 MB Grafikspeicher für 415 Euro zu haben. Die Palit GeForce GTX 580 mit 3072 MB kommt auf 460 Euro. Die 45 Euro Aufpreis sollte man nur ausgeben, wenn man auch im Besitz zweier großflächiger Displays ist und diese auch bei 3D-Spielen nutzen möchte.

Positive Aspekte der Palit GeForce GTX 580 3 GB:

  • sehr gute Performance bei 3840x1080
  • alternative Kühlung

Negative Aspekte der Palit GeForce GTX 580 3 GB:

  • keine bessere Performance bei geringen Auflösungen

Weitere Links: