> > > > Kurztest: MSI Radeon HD 6850

Kurztest: MSI Radeon HD 6850

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: MSI Radeon HD 6850 - Impressionen (1)

MSI6850_1_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Bereits beim ersten Blick auf die Karte wird deutlich, dass es sich bei der Kühlung nicht um die Standard-Ausführung handelt. Mittig thront ein großer Lüfter und eine schwarz-rote Abdeckung sorgt auch durch ihre Farbe für die nötige Aufmerksamkeit.

MSI6850_1_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wie in den meisten Fällen sehr langweilig präsentiert sich die Rückseite des PCBs. Nahezu alle Radeon-HD-6850-Modelle ist auch auf dem hier abgebildeten PCB ein zeiter 6-Pin-Stromanschluss zu sehen, der letztendlich aber nicht ausgeführt wurde.

MSI6850_1_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Der 75-mm-Lüfter soll durch eine möglichst geringe Drehzahl besonders leise arbeiten, dabei aus ausreichend kühle Luft auf den Kühler blasen.

MSI6850_1_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wie alle Radeon HD 6850 ist auch das Modell von MSI in der Lage im CrossFire betrieben zu werden.