> > > > Test: POV TGT GeForce GTX 480 Ultra Charged

Test: POV TGT GeForce GTX 480 Ultra Charged

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 19: Fazit

Point of View hat mit der TGT GeForce GTX 480 Ultra Charged einen Anspruch: die schnellste NVIDIA GeForce GTX 480 am Markt anbieten zu können. Dies ist auch gelungen, denn bisher erreicht keine andere Karte ab Werk einen GPU-Takt von 763 MHz. MSI hat vor wenigen Tagen die GeForce GTX 480 HydroGen angekündigt, eine Karte mit vormontiertem Wasserkühler. Von dieser Karte hätten wir uns eine deutlichere Steigerung bei der Taktung ab Werk erwartet, doch MSI wird die Grafikkarte mit der Referenztaktung ausliefern.

Kommen wir wieder zur Point of View TGT GeForce GTX 480 Ultra Charged - in den Benchmarks kann sie ihren eigenen Anspruch erfüllen. Sie liegt in allen Tests vor der Zotac GeForce GTX 480 AMP! Edition. Etwas differenzierter muss man die Messungen für den Stromverbrauch, die Temperatur und die Lautstärke betrachten.

Beim Stromverbrauch liegt die Point of View TGT GeForce GTX 480 Ultra Charged unter Last wenige Watt über den anderen GeForce GTX 480. Geschuldet ist dies der etwas höheren Taktung. Der Idle-Verbrauch kann als identisch angesehen werden. Bei den Temperaturen hat die Karte eindeutig mit dem Referenzkühler zu kämpfen. Im Idle-Betrieb ist hier noch kein größeres Problem sichtbar. Unter Last aber steigen die Temperaturen auf fast 100 °C an. Auf Dauer sicher kein gesunder Zustand für die GPU. Die Lautstärke unter Last ist indiskutabel und eigentlich nur noch mit lauten Gaming-Sound auf den Ohren zu ertragen.

Wer sich die Point of View TGT GeForce GTX 480 Ultra Charged zulegt, der ist sich der Tatsache bewusst, hier zwar die schnellste GeForce GTX 480 am Markt zu haben, sich damit aber auch den für diese Karte übliche Stromverbrauch und unter Last enorme Lautstärke einzukaufen.

Positive Aspekte der Point of View TGT GeForce GTX 480 Ultra Charged:

  • werksseitige Übertaktung
  • enorme 3D-Leistung

Negative Aspekte der Point of View TGT GeForce GTX 480 Ultra Charged:

  • hohe Leistungsaufnahme
  • unter Last hohe Temperaturen und Lautstärke
  • hoher Preis

Weitere Links: