> > > > Exklusivtest: Gigabyte Radeon HD 5870 Super Over Clock - 5870 auf Steroiden

Exklusivtest: Gigabyte Radeon HD 5870 Super Over Clock - 5870 auf Steroiden - Fazit

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 19: Fazit

Gigabyte hatte mit der Radeon HD 5870 Super Over Clock ein Ziel: die schnellste ATI Radeon HD 5870 anzubieten. Dieses hat man auch erreicht. Anders als MSI verzichtet man dabei auf umfangreiche und aufwendige Modifikationen des PCBs bzw. der Spannungsversorgung.

Gigabyte_SuperOC_3_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Der um 50 MHz höhere GPU-Takt reicht der Gigabyte Radeon HD 5870 Super Over Clock aus um schneller als alle bisherigen ATI Radeon HD 5870 sein. Dabei muss der Käufer aber keinen ungerechtfertigt hohen Stromverbrauch oder eine übermäßige Geräuschentwicklung hinnehmen.

Wohl aber hingenommen werden muss ein Preis von 450 Euro. Eine Referenzkarte ist gut 100 Euro günstiger zu bekommen.

Positive Aspekte der Gigabyte Radeon HD 5870 Super Over Clock:

  • ab Werk schnellste ATI Radeon HD 5870
  • effiziente Kühlung

Negative Aspekte der Gigabyte Radeon HD 5870 Super Over Clock:

  • hoher Preis

Weitere Links: