> > > > NVIDIA GeForce GTX 480 im Test - NVIDIAs Comeback?

NVIDIA GeForce GTX 480 im Test - NVIDIAs Comeback? - Architektur - Tesselation im Detail

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Architektur - Tesselation im Detail

Tesselation im Detail:

Tesselation kann bei einer festen Anzahl an Polygonen, die ein Objekt darstellen, einfach weitere Detailgrade berechnen, die dann zu mehr Polygonen und einer detaillierteren Darstellung eines Objektes führen.

Unigine_Tesselation_1_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Hier ist einmal Unigine Heaven ohne Tesselation bei einer Auflösung von 1920x1200 zu sehen. Der Abstand und die Größe der Dreiecke ist bei fast allen Objekten gleich und so wurden sie auch vom Designer erstellt.

Unigine_Tesselation_2_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Mit der Aktivierung von Tesselation werden dafür bestimmte Bereiche detailreicher. Dies wird besonders anhand des Drachens deutlich. Ebenfalls sichtbar ist es aber auch am Boden und den meisten anderen Objekten.

Tesselation_Unigine_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Bei den Benchmarks werden wir auch direkt vergleichen, wie sich die NVIDIA GeForce GTX 480 und die ATI Radeon HD 5870 unter der Verwendung von Tesselation schlagen.