> > > > Test: MSI Radeon HD 5870 Lightning

Test: MSI Radeon HD 5870 Lightning

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: MSI Radeon HD 5870 Lightning

MSI5870Lightning_LogoLangsam aber sicher tauchen immer mehr ATI-Radeon-HD-5870-Grafikkarten auf, die sowohl in der Taktung, als auch in der Kühlung, nicht mehr dem Referenzdesign entsprechen. MSI will dabei eine besondere Rolle spielen und geht noch einige Schritte weiter als die meisten anderen Hersteller. So hat man das PCB von Grund auf neu aufgebaut und auf eine verbesserte Stromversorgung auslegen können. Zusätzlich werden besonders hochwertige Komponenten verwendet. Ziel dieser Maßnahmen ist es, eine Radeon HD 5870 auf die Beine zu stellen, mit der Overlocker das Maximum aus der von AMD gegebenen Architektur herausholen können. 

MSI5870_03_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Zuerst aber wollen wir einen Blick auf die Spezifikationen der Karte werfen und diese gegen das Referenzmodell sowie weitere Vertreter der Serie vergleichen.

ATI Radeon HD 5830

ATI Radeon HD 5850

ATI Radeon HD 5870 MSI Radeon HD 5870 Lightning
GPU RV870 RV870 RV870 RV870
Fertigung 40 nm 40 nm 40 nm 40 nm
Anzahl Transistoren 2,15 Milliarden 2,15 Milliarden 2,15 Milliarden 2,15 Milliarden
Die-Größe - 334 mm² 334 mm² 334 mm²
GPU-Takt 800 MHz 725 MHz 850 MHz 900 MHz
Speichertakt 1000 MHz 1000 MHz 1200 MHz 1200 MHz
Speichertyp GDDR5 GDDR5 GDDR5 GDDR5
Speichergröße 1024 MB 1024 MB 1024 MB 1024 MB
Speicherinterface 256 Bit 256 Bit 256 Bit 256 Bit
Speicherbandbreite 128 GB/Sek. 128 GB/Sek. 153,6 GB/Sek. 153,6 GB/Sek.
Shader Model 5.0 5.0 5.0 5.0
DirectX 11 11 11 11
Shader-Einheiten 224 (5D) 288 (5D) 320 (5D) 320 (5D)
Shader-Takt 800 MHz 725 MHz 850 MHz 900 MHz
Texture Units 56 72 80 80
ROPs 16 32 32 32
Pixelfüllrate 12,8 Gigapixel 23,2 Gigapixel 27,2 Gigapixel 28,8 Gigapixel
maximale Leistungsaufnahme 175 Watt 170 Watt 188 Watt 188 Watt
minimale Leistungsaufnahme 25 Watt 27 Watt 27 Watt 27 Watt
CrossFire/SLI CrossFireX CrossFireX CrossFireX CrossFireX

Rein von den technischen Daten her sind die Unterschiede sehr gering. Einzig der höhere GPU-Takt unterscheidet die MSI Radeon HD 5870 Lightning vom Referenzmodell. Dafür aber hat es dieser Takt in sich. Bereits einige Hersteller sind mit übertakteten Radeon-HD-5870-Grafikkarten am Markt vertreten. Bei diesen bewegt sich der GPU-Takt ab Werk allerdings bei Werten von 870-875 MHz. MSI setzt dem mit 900 MHz aktuell die Krone auf.