> > > > PowerColor Radeon HD 5770 PCS und MSI Radeon HD 5770

PowerColor Radeon HD 5770 PCS und MSI Radeon HD 5770

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: PowerColor Radeon HD 5770 PCS+ - Impressionen I

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Heutzutage muss eine Grafikkarte nicht nur aktuellste Features und eine gute 3D-Leistung besitzen. Auch der Stromverbrauch und die Lautstärke müssen stimmen. Um sich von den Konkurrenzmodellen abzusetzen, schnallte PowerColor einen völlig neuen Kühler auf und erhöhte die Taktraten leicht.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wie für das ehemalige ATI-Lager typisch, färbte man das Printed Circuit Board (PCB), welches rund 18 cm misst, rot.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Der Kühlkörper selbst verfügt über einige Aluminium-Finnen, die zudem von einem 92 mm großen Lüfter unterstützt werden, deckt aber nicht alle Speicherchips mit ab. Aufgrund der doch massigen Bauweise nimmt der Kühler allerdings wenige Millimeter mehr Platz in der Höhe ein, als das Dual-Slot-Design eigentlich vorsieht. Größere Platzprobleme sind jedoch nicht zu erwarten.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wie alle anderen ATI-Radeon-HD-5770-Modelle kommt auch unser Testmuster mit einem 6-Pin-PCI-Express-Stromstecker daher.