> > > > HIS Radeon HD 4670 iSilence 4 - passive 3D-Power

HIS Radeon HD 4670 iSilence 4 - passive 3D-Power

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: HIS Radeon HD 4670 iSilence 4 - Impressionen I

Beginnen wollen wir aber mit einem Blick auf die Karte und deren Kühlung, bevor wir uns den Benchmarks widmen.

HIS_4670_1_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Bereits auf den ersten Blick wird das eher außergewöhnliche Kühl-Konzept deutlich. Auf der Vorderseite ist nur ein recht kleiner Kühlkörper zu sehen, von dem drei Heatpipes auf die Rückseite führen. An der rechten Seite ist aber bereits ein blauer Kühlkörper erkennbar. Beim Kühler handelt es sich um den Zalman VNF100-HP. Dieser ist beispielsweise bei Caseking für 27,90 Euro auch einzeln erhältlich.

HIS_4670_2_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Ein Blick auf die Rückseite gibt denn den zweiten Teil des Kühl-Konzepts preis. HIS hat den passiven Kühler aus dem Hause Zalman leicht versetzt zum PCB angebracht. Einen Grund für diese Art der Konstruktion konnten wir nicht finden, allerdings stellt dies auch kein größeres Problem dar, denn bei der ATI Radeon HD 4670 handelt es sich um eine eher kompakte Grafikkarte. Somit sorgt ein leicht überstehender Kühler für keinerlei Kompatibilitäts-Probleme mit dem Gehäuse.