> > > > Zweimal Sapphire Vapor X: 1 GB vs. 2 GB

Zweimal Sapphire Vapor X: 1 GB vs. 2 GB

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 14: Übertaktbarkeit

Natürlich ließen wir es uns auch hier nicht nehmen und drehten weiter an der Taktschraube. Während wir bei der Sapphire Radeon HD 4890 Vapor X 2048 MB eher durchschnittliche Ergebnisse von 920/1180 MHz erreichten, waren es beim 1-GB-Modell überdurchschnittliche 980/1120 MHz. Obwohl der 3D-Beschleuniger mit seinen 6- und 8-Pin-PCI-Express-Stromsteckern die bessere Stromversorgung gehabt hätte, war hier nicht mehr herauszuholen. Hier zeigt sich also einmal mehr, dass Overclocking ein reines Glückspiel sein kann.

3dmark_2006_oc

Die Leistung der beiden Karten stieg in Futuremarks beliebtem 3DMark 2006 allerdings nochmals gewaltig an. So erzielten wir bei einer Auflösung von 1600 x 1200 Bildpunkten und ohne zugeschalteten AA/AF statt den 16.650 Punkten, rekordverdächtige 17.706 Punkte. Natürlich stieg aber auch die Leistungsaufnahme sowie die Lautstärke etwas an. Hier sollte jeder selbst entscheiden, was ihm wichtiger ist.