> > > > Zotac GeForce GTX 295

Zotac GeForce GTX 295 - Fazit

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 10: Fazit

Als eine der ersten Retail-Karten in einem Online-Vergleich musste die Zotac GeForce GTX 295 zeigen, was in der neuen Dual-GPU-Generation von NVIDIA steckt. Wie bereits zu Beginn erwähnt, zeigen die bisherigen Modelle diesen Typs keine oder kaum Unterschiede, da es sich bei allen um Referenz-Versionen handelt.

 

 

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Und so ist vielleicht einmal mehr der Lieferumfang der entscheidende Faktor für die eine oder andere Karte. Im Bereich der Performance konnte die GeForce GTX 295 schon zeigen, dass sie die derzeit schnellste Karte am Markt ist. Zotac gibt seiner Karte neben den üblichen Beigaben wie PCI-Express-Stromadapter und DVI-HDMI-Adapter auch noch eine Vollversion des Benchmark-Tools Futuremark 3DMark Vantage und des Rennspiels Racedriver GRID bei.

Positive Punkte der GeForce GTX 295:

  • sehr gute Performance
  • für eine Dual-GPU-Karte geringe Lautstärke

Negative Punkte der GeForce GTX 295:

  • hoher Stromverbrauch
  • hoher Preis

Weitere Links: