> > > > Zotac GeForce GTX 295

Zotac GeForce GTX 295 - TestsystemStromverbrauchundLautstrke

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Testsystem, Stromverbrauch und Lautstärke

Beginnen wollen wir mit einem Blick auf das Testsystem:

  • Intel Core2 Extreme X6800
  • EVGA nForce 680i SLI 775 Black Pearl
  • 2x 2048 MB CellShock DDR2-800 CL4
  • Windows Vista Ultimate 64 Bit
  • NVIDIA ForceWare 181.20
  • ATI Catalyst 8.561.3 Beta (Catalyst 9.1 Beta)

Beginnen wir mit der Betrachtung des Stromverbrauchs:

 

 

Insgesamt zeigen sich alle GeForce-GTX-295-Karten sehr sparsam, vor allem im Vergleich zur weiteren Dual-GPU-Karten ATI Radeon HD 4870 X2. Natürlich sind eben diese Modelle klar im Nachteil gegenüber den Single-GPU-Karten.

 

 

Bei der Lautstärke zeigt sich ein ähnliches Bild. Aufgrund des Einsatzes von zwei GPUs kommt eine entsprechend dimensionierte Kühlung zum Einsatz, die nicht immer mit der geringsten Geräuschkulisse glänzen kann.

 

 

Auch bei den Temperaturen liegt die Zotac GeForce GTX 295 auf gutem Niveau. Die in 55 nm gefertigten GPUs zeigen sich deutlich kühler als die Vorgängergeneration, im Sandwich eingesetzt müssen sie allerdings der wenig optimalen Kühlung Tribut zollen.

Es folgen nun die Benchmarks. An dieser Stelle sein angemerkt, dass wir auf eine Beschreibung derselbigen an dieser Stelle verzichten wollen, da sich kaum bzw. keinerlei Unterschiede zwischen den GeForce-GTX-295-Karten zeigen.