> > > > Gaming-Gehäuse Cooltek Skall im Test

Gaming-Gehäuse Cooltek Skall im Test - Innerer Aufbau (2)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Innerer Aufbau (2)

Cooltek Skall

Für das Kabelmanagement setzt Cooltek auf Klettverschlüsse, die anders als einfache Kabelbinder praktisch beliebig oft geschlossen und geöffnet werden können. An Durchführungen für das Kabelmanagement mangelt es dem Skall auch nicht. Nur zusätzliche Gummiummantelungen fehlen. Sie verdecken noch mehr, was hinter dem Tray vielleicht für ein Chaos herrscht, lösen sich bei manchem Konkurrenzprodukt aber viel zu schnell und sind dann schnell eher störend als nützlich. 

Cooltek Skall

Der Einbau des Testsystems gelang im Gamergehäuse problemlos. Auch das Kabelmanagement hat bewiesen, dass es seinen Zweck erfüllt. 

Cooltek Skall

Nach der Inbetriebnahme des PCs leuchten die beiden Frontlüfter auf. Beim Testsample mit seinen roten LED-Lüftern war die Helligkeit angemessen. Die LED-Lüfter fallen auf, ohne störend zu blenden. 

 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar194341_1.gif
Registriert seit: 10.07.2013

Korvettenkapitän
Beiträge: 2401
Schaut gut aus, gefällt mir sehr gut.
#2
customavatars/avatar56668_1.gif
Registriert seit: 26.01.2007
70:30 - Salzburg:Berlin
Kapitänleutnant
Beiträge: 1816
Nicht schlecht, aber...
Wie im Artikel erwähnt, bekommt man um 15 Euro mehr schon ein Define R5.
Und abgesehen von der Möglichkeit größere Luftkühler zu montieren, dann noch:

- ein leiseres Gehäuse das mehr Staub fernhält
- 2 SSD Halterungen an der Rückseite des MB Trays, mit werkzeugloser Montage
- etwas flexibler im Innenaufbau
- "schöneres" Innenleben - Gummiabdeckungen bei den Kabeldurchführungen
- Schnellverschluss für den linken Gehäusedeckel
- angenehmer in der Wartung - Bodenstaubfilter komplett von vorne ausziehbar
- helle/dunkle Version, sowie Version mit "Titanium-Front" um annähernd selben Preis verfügbar

Um 70-75 Euro wäre das Skall wahrscheinlich ein richtig heißer P/L Tipp.
So ist der Abstand mMn zu gering.
#3
customavatars/avatar184321_1.gif
Registriert seit: 10.12.2012
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 300
ein durchschnittliches gaming gehäuse.
was mir aber auffällt, warum sollte ein gaming-gehäuse immer mit blinker blanker und bleuchtung daher kommen und sonst kein gaming-feeling aufkommen?

mfg
robert
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!