> > > > Aerocool Xpredator Cube und Strike-X Cube im Doppeltest

Aerocool Xpredator Cube und Strike-X Cube im Doppeltest - Die Aerocool-Cubes im Betrieb

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 6: Die Aerocool-Cubes im Betrieb

alles

Wir haben das Testsystem auch im Strike-X Cube verbaut und konnten so überprüfen, ob sich die beiden Aerocool-Cubes auch bei den Messwerten so sehr ähneln, wie es die Spezifikationen und der identische Innenraum vermuten lassen. Die in beiden Gehäusen im Frontlüfter integrierten LEDs sind zwar sichtbar, sie bleiben aber unaufdringlich. Man muss also keineswegs befürchten, von den LEDs geblendet zu werden. 

alles

Das Window wurde so gestaltet, dass nur das Mainboardsegment zu sehen ist und der unansehnlichere Netzteil/HDD-Bereich ausgeblendet wird. 

alles

Beide Cubes bieten zusätzlich zum Frontlüfter noch weitere Leuchtelemente. Beim Xpredator Cube sind das Leuchtstreifen seitlich vom I/O-Panel und ein beleuchteter Xpredator-Schriftzug. 

alles

Beim Strike-X Cube werden hingegen die beiden Designelemente seitlich des Frontlüfters durch eigene LEDs illuminiert.