> > > > Mini-Tower SilverStone Precision Series PS09 im Test

Mini-Tower SilverStone Precision Series PS09 im Test - Äußeres Erscheinungsbild (2)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Äußeres Erscheinungsbild (2)

alles

Die beiden Seitenteile werden jeweils von zwei Rändelschrauben am PS09 festgehalten.

alles

Der Mini-Tower steht auf harten Kunststofffüßen, die ihn kaum vom Boden entkoppeln dürften. Einen Lufteinlass für das Netzteil gibt es an der Gehäuseunterseite nicht.

alles

Warum das so ist, zeigt sich mit Blick auf die Rückwand. Im Precision Series PS09 wird das ATX-Netzteil unterhalb des Deckels montiert. Darunter sitzt gleich das Mainboard, neben dem noch Platz für einen optionalen 80- oder 92-mm-Lüfter ist.