> > > > Test: Fractal Design Define XL R2 - Big-Tower neu aufgelegt

Test: Fractal Design Define XL R2 - Big-Tower neu aufgelegt - Äußeres Erscheinungsbild (1)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: Äußeres Erscheinungsbild (1)

alles

Das Define XL R2 ist auf den ersten Blick ein typisches Define. Das Gehäuse präsentiert sich optisch sehr zurückhaltend, auch wenn es als Big-Tower durchaus auf beachtliche Maße kommt. Mit 232 x 559 x 560 mm nimmt es einigen Raum ein. Gleichzeitig ist es natürlich kein Leichtgewicht. 16,4 kg sind für ein großes Stahlgehäuse mit Dämmung jedoch noch moderat zu nennen. 

alles

Beim frontalen Blick auf das Gehäuse sieht man praktisch nichts weiter als eine glänzende schwarze Kunststoffwand - sieht man einmal von der Power-LED ab, die von oben in die Front ragt.

alles

Die Fronttür lässt sich anders als bei manchem Konkurrenzmodell nur nach links aufklappen. Dafür ist sie mit Dämmmaterial ausgekleidet und erschwert so die Schallausbreitung. Hinter der Tür kann man unter anderem vier 5,25-Zoll-Laufwerksplätze entdecken. Darunter verbergen sich hinter einer Klappe Lüfterplätze für zwei 140-mm-Modelle.

alles

Die Lüfter werden einfach in eine Kunststoffhalterung eingeklipst, sodass sie blitzschnell und werkzeuglos montiert werden können. Ein Frontlüfter wird bereits mitgeliefert. Konkret setzt Fractal Design im Gehäuse Silent Series R2-Lüfter mit 140-mm-Durchmesser und 1000 U/min ein.

alles

Die drei vormontierten Lüfter können zusammen über eine dreistufige Lüftersteuerung geregelt werden. Dabei ist der Regelbereich mit 5, 7 und 12 Volt sinnvoll gewählt. Allerdings können keine weiteren Lüfter mehr an diese Lüftersteuerung angebunden werden.

 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar149812_1.gif
Registriert seit: 06.02.2011
Neubukow
Korvettenkapitän
Beiträge: 2095
Mal wieder ein gutes Beispiel dafür was passiert wenn man etwas gutes mit aller Gewalt verbessern will.... es geht vor die Hunde .... wirklich schade aber zum Glück gibts ja noch r1 zu kaufen.
#2
customavatars/avatar176313_1.gif
Registriert seit: 25.06.2012
Mainz
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 403
Ja wollte auch net tauschen wollen... Bin mit meinem mehr als zufrieden!
#3
Registriert seit: 09.03.2008
Schweinfurt
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 434
Leider läuft V1 aus, immer weniger Angebote. Schön das Gewinnmaximierung hier auch noch gut getestet wird.
#4
customavatars/avatar87120_1.gif
Registriert seit: 13.03.2008
Rendsburg
Oberbootsmann
Beiträge: 890
Zitat Shino;20074148
Mal wieder ein gutes Beispiel dafür was passiert wenn man etwas gutes mit aller Gewalt verbessern will.... es geht vor die Hunde .... wirklich schade aber zum Glück gibts ja noch r1 zu kaufen.


Da kann ich nur zustimmen.
Wirklich schade, die Version 1 fand ich auch besser.
Wollte es mir evtl. holen, aber es immer seltener und teuer wird, lasse ich es evtl.

Schade, das R2 sagt mir so gar nicht mehr zu.
#5
customavatars/avatar60458_1.gif
Registriert seit: 20.03.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1559
Kann es sein, dass die gemessene Kühlleistung geringer ausfällt als im Define R4? O.o


Im Prinzip sollte doch eher das Gegenteil der Fall sein?
#6
customavatars/avatar116068_1.gif
Registriert seit: 08.07.2009

Obergefreiter
Beiträge: 73
Vor allem die Belüftung mit dem 180er ohne blöde Löcher im Deckel beim Alten fand ich deutlich besser. So ist es echt nur ein R4 was um 2 5,25-Zoll Schächte höher gemacht wurde. Naja wenn werd ich mir wohl en R4 holen...
#7
customavatars/avatar95931_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
tief im westen (nicht bochum!)
Kapitänleutnant
Beiträge: 1773
die wahl des testsystems ist ja mal hinsichtlich des testobjekts einzigartig. als will man das ladevolumen eines caddy versinnbildlichen, indem man ein sixpack hineinstellt.
#8
customavatars/avatar181864_1.gif
Registriert seit: 09.11.2012
NRW
Matrose
Beiträge: 24
Für mich ein ganz klarer Schritt zurück im Vergleich zum R1. Vor allem das Fehlen der Trennung zwischen Netzteil und MB ein gravierender Negativpunkt. Schade!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!