> > > > Silverstone Eudemon SST-FP52

Silverstone Eudemon SST-FP52

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Silverstone Eudemon SST-FP52

Leise PCs sind in den letzten Jahren immer mehr in Mode gekommen. Gleichzeitig stieg allerdings die Wärmeabgabe der modernen CPUs und GPUs enorm an. Um dem Temperaturhaushalt im Inneren des Gehäuses trotzdem noch Herr zu werden, bedarf es dazu heute fast immer Gehäuselüfter. Diese stellen aber immer auch eine neue Lärmquelle dar. Um auch die Lüfter nahezu unhörbar zu machen, hat Silverstone die intelligente Eudemon SST-FP52 Lüftersteuerung im Programm.

Drei Optionen kann man wahrnehmen, um einen leisen PC zu konstruieren:

  • Man verzichtet auf aktuelle High-End-Komponenten, was jedoch für viele Anwender sicherlich keine intelligente Variante sein wird
  • Man versucht schon beim Kauf des Rechners auf heisse und lautstärkefördernde Komponenten zu verzichten (z.B. Wahl eines Silent-Netzteils oder sogar eines Fanless-Netzteils, Wahl eines leisen CPU-Kühlers, Auswahl des Prozessors nach Stromsparfeatures wie dem Pentium M)
  • Man versucht bereits vorhandene Komponenten leiser zu bekommen, beispielsweise durch Dämmsets oder durch die Wahl neuer Lüfter (z.B. 80mm-Modelle oder 120mm-Modelle).

Die meisten Leser werden sicherlich schon Komponenten besitzen und demnach höchstens leise Lüfter kaufen oder aktuelle Lüfter herunterregeln. Dies bietet sich mit einer Lüftersteuerung an. Die Lüftersteuerung von Silverstone ist komplett in Aluminium gehalten und macht daher einen sehr hochwertigen Eindruck. Sie passt somit sehr gut zu den momentan sehr beliebten Aluminium-Gehäusen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Lüftersteuerung macht von vorne einen sehr puristischen Eindruck, gerade einmal ein Display und zwei Knöpfe sind auf der Front zu finden. Dies ist mit dem Funktionsumfang der Lüftersteuerung aber anders.

Hier ein kurzer Überblick über die Features der Lüftersteuerung:

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Als nächstes wollen wir schauen, was sich alles in der Packung befindet.

Dies wäre:

  • Eudemon SST-FP52 Lüftersteuerung
  • DinA4-Seite mit den wichtigsten Einstellungen
  • 4 Befestigungsschrauben

Es befindet sich also das Wichtigste im Lieferumfang, um sofort mit dem Einbau der Lüftersteuerung zu beginnen. Lediglich die Bedienungsanleitung, wenn man diese überhaupt so nennen kann, hätte in einer etwas umfangreicheren Form beigelegt werden können. Auf dem mitgelieferten DinA4 Blatt sind lediglich die wichtigsten Informationen vermerkt. Eine genauere Anleitung kann man sich auf der Homepage des Herstellers downloaden.

Auf der nächsten Seite geht es weiter mit dem Funktionstest der Lüftersteuerung