NZXT Zero - ueresErscheinungsbildI

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: Äußeres Erscheinungsbild I

Bild

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Ein optisches Highlight des NZXT Zero ist die Frontpartie. Auf der spiegelnden Plastikfronttür kommt das gebürstete Aluminium voll zur Geltung. Die Tür verdeckt die externen Laufwerksschächte und senkt den Geräuschpegel der optischen Laufwerke. In der Mitte ist ein massiver Powertaster aus Aluminium mit der dazugehörigen LED verbaut. Der Resettaster befindet sich hinter der Tür und steht seinem äußeren Pendant in nichts nach.

Bild

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Fronttür wird in geschlossenem Zustand von zwei Magnetenpaaren gehalten, so dass sich der mechanische Verschleiß beim Öffnen und Schließen in Grenzen hält. Ein weiteres Ärgernis bei Plastiktüren sind auch oft Plastikscharniere. An dieser Stelle glänzt das NZXT Zero mit Metallscharnieren. NZXT hat bei den Detaillösungen den aufwändigeren und teureren Weg gewählt, was sich in aber in einer guten Haptik und einer erhöhte Lebensdauer niederschlägt. Im Betrieb erstrahlt der Lufteinlass im unteren Bereich in dezentem Blau. Der dahinter liegende Lüfter ist mit einem Staubfilter ausgestattet.

Bild

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht