> > > > NZXT Apollo

NZXT Apollo

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Äußeres Erscheinungsbild (2)

Apollo NZXT Seitenansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Das Seitenteil verfügt bereits über ein Fenster und verschafft somit einen großzügigen Einblick auf das Innenleben. Beim Herausnehmen des Seitenteils wirkt das Seitenteil jedoch ein wenig instabil. Es wäre wünschenswert, das Metall des Rahmens ein wenig dicker zu gestalten und somit mehr Stabilität reinzubringen.

Apollo NZXT Seitenlüfter

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Im Seitenfenster befindet sich bereits ein vormontierter, transparenter 120mm-Lüfter, der das Mainboard und die darauf verbauten Komponenten direkt mit Frischluft versorgt. Im eingeschalteteten Zustand leuchtet der Lüfter blau, was einen schicken optischen Effekt hervorruft.

Apollo NZXT Rückansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Auf der Rückseite des Gehäuses fällt sofort der große gelochte Kreis auf, durch den ein im Gehäuse angebrachter 120mm-Lüfter die warme Luft aus dem Gehäuse transportieren soll.

Apollo NZXT Rändelschraube

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Zum Fixieren des Seitenteils verwendet NZXT beim Apollo Rändelschrauben, die das Öffnen ohne Werkzeug mühelos ermöglichen. Leider ist dies nur bei dem Seitenteil mit Fenster der Fall. Auf der anderen Seite werden normale Schrauben verwendet.

Apollo NZXT Fenstergriff

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Nachdem man die Rändelschraube entfernt hat, kann das Seitenteil bequem abnehmen, indem es nach hinten gezogen wird. So bekommt man einen Einblick in das Innenleben, mit dem wir uns auf der nächsten Seite beschäftigen werden.