> > > > Lian Li V600

Lian Li V600

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Fazit

Klein soll es sein? Möglichst leicht noch dazu? Optisch soll das Gehäuse auch noch etwas hermachen? Dann ist das Lian Li V600 genau die richtige Wahl, denn es ist nur 37 cm hoch und wiegt lediglich 5 kg. In Anbetracht seiner Ausmaße ist es dafür aber äußerst aufnahmefreudig und bietet vier optischen Laufwerken sowie drei Festplatten Platz.

1

Durch Klick auf die Bilder gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Dass es allerdings nicht ganz einfach ist, so viele Komponenten und ein Full-Size-ATX-Motherboard in einem so kleinen Gehäuse unterzubringen, wird offensichtlich, wenn man einen Blick in das Innere wirft. Neben dem für die V-Serie obligatorisch Kopf stehenden Motherboard fällt relativ schnell das durchdachte Belüftungskonzept auf. So muss das Netzteil aufrecht stehend neben der CPU montiert werden. Aus diesem Grund empfiehlt es sich ein Netzteil mit 120-mm-Lüfter einzusetzen, so dass die warme Abluft der CPU direkt aus dem Gehäuse befördert werden kann. Allerdings wird so die Auswahl an CPU-Kühlern deutlich eingeschränkt, denn eine Kombination aus Motherboard und Kühler darf lediglich 80 mm hoch sein.

Geht es um die Verarbeitung, so kann Lian Li wie gewohnt punkten. Das Gehäuse besitzt keine scharfen Kanten und bietet keine Gründe für Beanstandungen. Auch das Design der V600 in der G5-Optik konnte uns auf der ganzen Linie begeistern. Vorteilhaft bei der Montage des Rechners sind die beinahe überall verwendeten Rändelschrauben, nur bei der Montage der Steckkarte greifen die Asiaten leider auf normale Schrauben zurück.

Positive Aspekte des Lian Li V600:

  • Gute Verarbeitung
  • Gutes Design
  • Geringe Ausmaße
  • Leichtes Gewicht
  • Durchdachte Belüftung
  • Platz für drei Festplatten und vier optische Laufwerke
  • Beinahe durchgehende Verwendung von Rändelschrauben

Negative Aspekte des Lian Li V600:

  • Einschränkung bei der Wahl des CPU-Kühlers
  • Steckkartenbefestigung mittels normaler Schrauben

Das Lian Li V600 kann man bei Caseking erwerben. Wer die silberne Variante nicht ansprechend findet, kann auch eine schwarze Variante wählen.