> > > > NZXT Whisper

NZXT Whisper

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Äußeres Erscheinungsbild (2)

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die verwendeten Seitenteile stehen voll und ganz im Zeichen des großen Ganzen, der Ruhe. So sind beide Seitenteile bereits ab Werk mit einer Dämmmatte beklebt, die störende Geräusche von den Ohren des Anwenders fernhalten soll.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Ein Blick auf die Rückseite lässt bereits erste Schlüsse auf die Aufteilung des Innenraums zu. So steht nun bereits fest, dass das Netzteil unter dem Mainboard platziert wird. Weiterhin stechen drei Lüfter ins Auge.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Neben einem – heutzutage nahezu obligatorischen – 120-mm-Lüfter verbaut NZXT zwei weitere 80-mm-Modelle, welche die Luft aus der abgetrennten unteren Sektion herausbefördern sollen. Trotz ihres geringen Durchmessers gehen die beiden verwendeten Modelle leise zur Sache und erzeugen dennoch einen merklichen Luftstrom.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Auch an Fans von Wasserkühlungen hat NZXT gedacht. So befinden sich auf der Rückseite zwei Ausgänge für Schläuche. Diese fallen aber relativ klein aus.