> > > > Silverstone ML02mx

Silverstone ML02mx

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Silverstone ML02mx

Die Zeiten, in denen PCs ihr Dasein in tristen, beigen Gehäusen unter den Schreibtischen dieser Welt verbringen mussten, sind längst vorbei. So ist der PC heute mehr denn je ein Lifestyleprodukt und findet sich nicht selten im Wohnzimmer wieder, denn der HTPC entwickelt sich immer mehr zum festen Bestandteil einer jeden AV-Anlage. Kein Wunder, kann ein HTPC neben der einfachen Wiedergabe von DVDs auch als Set-Top-Box für digitales Fernsehen, als Video-Rekorder, als HD-DVD- oder Blu-ray-Player oder als Empfänger der zahlreichen Internet-Radio-Stationen genutzt werden. Mit Silverstones Gehäuse ML02 beschäftigen wir uns in diesem Test mit einer äußerst viel versprechenden Behausung für die modernen Alleskönner, das sich optisch auch im Zusammenspiel mit sehr teuren HiFi-Komponenten nicht verstecken muss.

Silverstone war einer der ersten Hersteller, der Gehäuse im Desktop-Format wieder auf dem Markt etablieren wollte. Gerade für den Wohnzimmer-Bereich sind Standard-Gehäuse nicht wirklich schön anzusehen und passen sich nicht in das Bild einer HiFi-Anlage oder Ähnlichem ein. Mit dem Silverstone ML02 läutet Silverstone die nächste Generationen von Gehäusen ein, die speziell für den Wohnzimmer-Bereich entwickelt worden sind. Mobile on desktop (MoDT) ist das Stichwort und beschreibt einen Gehäusetyp, der sich perfekt in das Bild des Wohnens einpassen soll.

Silverstone ML02

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Im Falle des Silverstone ML02 sieht man dem Gehäuse kaum noch an, dass es sich bei dem Gerät um einen Computer handeln soll. Es erinnert mehr an die Optik eines Digital-Receivers. Das Gehäuse kommt in einem großzügigen Karton zu seinem Käufer und ist sehr gut verpackt.

Silverstone ML02

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Silverstone ML02

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Eckdaten: Silverstone ML02-MXR (Herstellerangaben)
Material: Metall, Kunststoff und Acryl
Farbe: schwarz
Maße: 397 mm (B) x 82 mm (H) x 375 mm (T)
Laufwerke: 1 x Slimline Optical (extern)
1 x 2.5" oder 3.5" (vibrationsgedämpft)
Lüfter: 1 x 50 mm hinten (2.200 rpm, 19 dBA)
3 x 50 mm seitlich (optional)
Gewicht: ca. 4,0 kg
Netzteil: 120 Watt lüfterlos
Preis: 239,90 € (z. B. bei Caseking.de)

 

Auf der nächsten Seite werden wir uns mit dem Lieferumfang des getesteten Gehäuses beschäftigen.