> > > > Test: Der leise PC auf Basis des Cooler Masters Silencio 550

Test: Der leise PC auf Basis des Cooler Masters Silencio 550 - Silencio 550 - Das Innere II

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Silencio 550 - Das Innere II

3,5-Zoll-Festplatten können unkompliziert über zwei Schienen montiert werden, Schrauben werden nicht benötigt. Eine Entkopplung der rotierenden Scheiben sucht man allerdings vergebens. Die kleineren Modelle in 2,5-Zoll-Bauweise – wie SSDs und Notebook-HDDs – können mithilfe eines beiliegenden Adapters installiert werden.

leiserpcreview25_

leiserpcreview26_

Der Adapter kann insgesamt zwei Laufwerke aufnehmen. Für eine gute Versorgung mit Frischluft sorgen bis zu zwei 120-mm-Lüfter in der Front, wovon bereits einer mitgeliefert wird. Jener saugt die Luft aus dem Raum hinter der Tür an bzw. durch die seitlichen Lüftungsschlitze in der Tür.

leiserpcreview09_

leiserpcreview19_

Optische Laufwerke, Lüftersteuerungen und sonstige Bauteile in 5,25-Zoll-Norm können ebenso werkzeugfrei befestigt werden wie schon die Festplatten. Über einen beschrifteten Hebelmechanismus wird das Laufwerk im Schacht arretiert. Im dritten 5,25-Zoll-Schacht befindet sich die Dockingstation für 3,5-Zoll-HDDs.

leiserpcreview27_

leiserpcreview20_

Anschlossen wird die Backplane wie jedes andere Serial-ATA-Laufwerk auch und liefert eine Datenübertragungsrate von 3 Gb/s. Für Festplattenwechsel oder Backups ein nettes Feature, was man eher von teureren Gehäusen gewohnt ist.