> > > > PCI Group Nitro AX

PCI Group Nitro AX

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 6: Fazit und Empfehlungen

Abschließend lassen sich einige, sowohl positive als auch negative, Fakten über das Nitro AX zusammentragen. Es verfügt über einige durchaus nennenswerte Features, wie genügend Stauraum, ein Fan Duct System, aber spielt auch die mangelhafte Festplattenbelüftung eine Rolle. Wir tragen daher sämtliche Vor- und Nachteile tabellarisch zusammen:

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Positive Merkmale des Nitro AX:

  • Platz für 7 3,5-Zoll- sowie 5 5,25-Zoll-Laufwerke
  • Fan Duct System
  • Laufwerkseinbau über Schienen
  • Festplattenentkopplung
  • Vorinstallierter 120-mm-Lüfter
  • Klappsystem für obersten 5,25-Zoll-Schacht
  • Front-I/O-Anschlüsse, die gedreht werden können
  • Mainboardschlitten
  • Negative Merkmale des Nitro AX:

  • Teilweise ungenaue Fertigung (Aluminium-Frontblende)  
  • Kein Clipping-System für Gehäuselüfter
  • Obwohl die Vorteile deutlich die Nachteile überwiegen, sollte der Einsatz des Gehäuses wohl geplant sein. Auch Silent-Fanatiker dürfen skeptisch bleiben, da die seitlichen Belüftungsöffnungen eine komplette Dämmung des Gehäuses deutlich erschweren.

    Zieht man alle Fakten zusammen, wirkt das Nitro AX eher wie eine Mischung vieler guter Ansätze, ein ganzheitliches Konzept vermissen wir jedoch. Sicherlich ist die Festplatten-Entkopplung und der Einsatz von 120-mm-Lüftern ein guter Angriffspunkt, um der Geräuschkulisse Herr zu werden. Die weitreichenden Löcher im Gehäuse lassen jedoch eine sinnvolle Dämmung schwierig werden.

    Ähnlich verhält es sich mit dem Platzfaktor. Jemand, der tatsächlich 5 Festplatten in diesem Gehäuse unterbringen möchte, wird sicherlich nicht auf eine separate Belüftung verzichten wollen. Das Nitro AX ist unserer Meinung nach ein Gehäuse für den Mainstream-Bereich, wo dem User einige Optionen eröffnet werden. Trotz des zurückhaltenden Fazits: Für einen normalen PC, bestehend aus DVD-Laufwerk und Brenner und zwei Festplatten ist das Nitro AX-Gehäuse vollkommen ausreichend - und Dank des Fan Ducts wird selbst eine heiße CPU ordnungsgemäß gekühlt.

     Erwerben kann man das Gehäuse beispielsweise bei Caseking für 129,90 Euro.

    Weitere Reviews finden Sie in unserer weltweite Artikel beinhaltenden Testdatenbank. Ihr eigenes System können Sie in unserer MyConfig.Info-Datenbank anderen zur Show stellen und konfigurieren.

    Noch Fragen zum Review? Interessante Informationen oder Probleme mit der getesteten Hardware? Support nötig und Probleme mit der Hardware? Ab in unser Forum.