> > > > Coolermaster Centurion 5

Coolermaster Centurion 5

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Cooler Master Centurion 5 - Das Netzteil

Neben dem Gehäuse sowie Einbaumaterial legt Cooler Master dem Centurion 5 auch ein 350 Watt starkes Netzteil aus der eigenen Produktreihe bei. Es handelt sich dabei präzise gesagt um das Cooler Master Real Power RS-350-AMSP 350W-Netzteil. Bei diesem Netzteil handelt es sich um ein ganz normales Netzteil ohne besondere Features. Die einzelnen Schienen sind nicht sehr belastbar und an Zusatzsteckern mangelt es dem Netzteil auch. Bei einem Gesamtpreis von 109€ für das Gehäuse inkl. Netzteil ist aber auch zu verstehen, dass dort wohl kein Spielraum mehr im Budget ist, um ein High-End-Netzteil mitzuliefern. Nicht selten kosten aktuelle Netzteile alleine schon 80 Euro. Wir betrachten das Netzteil eher als nette Zugabe und deshalb gehen wir darauf nicht weiter ein.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Das Cooler Master Real Power RS-350-AMSP 350W-Netzteil bietet Altbewährtes ohne zu glänzen. Der Otto-Normal-User dürfte damit zurecht kommen, wer allerdings höhere Ansprüche in Sachen Leistung hat, sollte zu einem leistungsstärkeren Netzteil greifen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Nach dieser Betrachtung aller äußeren und inneren Gesichtpunkte folgt nun unser Fazit.