> > > > Thermaltake Tsunami VA3000BNA – Black Alu

Thermaltake Tsunami VA3000BNA – Black Alu

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 6: Innenraum im Detail II

Der bereits angesprochene hintere Lüfter wird durch ein ausreichend langes Kabel am nächsten passenden Stecker des Netzteiles oder an einer Lüftersteuerung angeschlossen. Er ist geklippt und lässt sich problemlos gegen ein leiseres Modell austauschen. Die Drehzahl kann man dank eines Extrasteckers auslesen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Steckkarten kann man wunderbar schraubenlos installieren und wieder entfernen. Das, wie auch die Lüfter, farbenfrohe System gefiel uns im Praxiseinsatz sehr.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Im Inneren fanden wir natürlich auch die angenehm langen Anschlusskabel der LEDs, der Buttons, der externen Anschlüsse und die Stromversorgung der Front. Wer genau hinguckt, wird sogar einen Gehäuseöffnungsschalter (links unten) finden, den man ans Mainboard anschließen kann und der für zusätzliche Sicherheit sorgt.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Einen System-Speaker konnten wir allerdings nicht finden…

Kommen wir zum Fazit: