> > > > AeroCool AeroEngine Gamer Case Jr. Black

AeroCool AeroEngine Gamer Case Jr. Black

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Optische Besonderheiten

Aerocool möchte mit dem Design des Gehäuses die Gamer ansprechen, die ausgefallene Gehäuse mögen. Und dieses Gehäuse ist ein ausgefallenes, es hat eine sehr schöne Optik, vor allem die große Turbine in der Front. Die Turbine wird durch den dahinter sitzenden Lüfter bewegt, die Abstände der einzelnen Flügel ist ausreichend groß gewählt, sodass keine lästigen Luftströmungsgeräusche auftreten können.
 
Sehen wir uns die Turbine genauer an:

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Hier erkennt man sehr schön die einzelnen Flügelblätter, die drehend gelagert auf einer Nabe sitzen. Um die Turbine vor Beschädigungen zu schützen, ist sie mit einer Lochblechblende versehen. Nun lassen wir die Turbine starten:

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Es entsteht ein wunderbarer Effekt zwischen der Beleuchtung und den Turbinenschaufeln. Das blaue Licht schimmert durch die sich schnell drehende Turbine, und es hat den Anschein als würden hohe Temperaturen im Inneren herrschen.
 
Auch von den anderen Seiten gibt das Aerocool AeroEngine Gamer Case Jr. eine hervorragende Optik ab.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Kommen wir nun zum Fazit.