> > > > Silverstone FT02 - Raven meets TJ07

Silverstone FT02 - Raven meets TJ07

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Silverstone FT02 - Raven meets TJ07

silverstone_ft02Silverstone konnte sich in den letzten Jahren nicht nur mit extrem hochwertigen und sehr schicken Gehäusen einen Namen machen, sondern etabliert sich seit Anfang  2009 auch als innovativer Produzent. Gemeint ist hierbei natürlich der um 90° gedrehte Innenraum der Raven-Cases, der dank der Ausnutzung des natürlichen Kamineffekts für einen optimierten Temperaturhaushalt sorgen soll. Ein Problem hatte die Raven-Serie bislang allerdings: die zeitlose Eleganz, mit der viele Geschwister-Cases auftraten, fehlte gänzlich. Dieses Problem soll nun das neue Fortress 2 beheben, das, frisch mit einem iF-Design-Award ausgezeichnet, mit einigen Vorschusslorbeeren in diesen Test startet.

Wirft man einen Blick in unser Forum, wird schnell klar, welches Case zu den Favoriten unserer User gehört – Silverstones TJ07 erfreut sich auch nach einiger Zeit noch immer größter Beliebtheit. Zu verdanken hat das Case diese Tatsache nicht nur seinem in mehrere Zonen aufgeteilten Innenraum, sondern auch dem klassisch schicken Aufbau mit einer durchgehenden Aluminium-Hülle. Darin mag wohl auch der Grund gelegen haben, dass Silverstone im vergangenen Jahr das erste Case der Fortress-Serie präsentierte, das zwar wesentlich kleiner ausfiel, aber dennoch auf die Unibody-Hülle zurückgreifen konnte. Nun ist es am Fortress 2 (FT02), das schicke Äußere mit dem innovativen Innenraum der Raven-Cases zu kombinieren.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wie man es von Silverstone nicht anders gewohnt ist, bittet das asiatische Unternehmen designbegeisterte Anwender nicht zu knapp zur Kasse – 220 Euro müssen für die uns vorliegende Window-Edition investiert werden. Umso enttäuschender ist da ein erster Blick auf das vewendete Material – anders als das TJ07 oder das FT01 besitzt das FT02 nur eine Aluhülle, das Innenleben ist aus schwerem SECC-Stahlblech. Der einzige Vorteil dieses Materials besteht darin, dass es mögliche Schwingungen minimiert. Ein Blick auf das Gewicht zeigt zudem direkt, dass es sich beim FT02 nicht um das ideale LAN-Party-Case handelt.

Alle weiteren Eckdaten präsentieren wir in unten stehender Tabelle:

Eckdaten: Silverstone SST-FT02B-W Fortress
Bezeichnung: Silverstone SST-FT02B-W Fortress
Material: Aluminium + SECC
Maße: 212 x 497 x 616 mm (BxHxT)
Formfaktor: ATX, Micro-ATX
Laufwerke: 5x 5,25 Zoll (extern), 5x 3,25 Zoll (intern, 1x Hot-Swap)
Lüfter: Boden: 3x 180 mm, Deckel: 1x 120 mm
Gewicht: ca. 15 kg
Preis: 219,90 Euro