> > > > Cooler Master Sileo 500 - Gut & Günstig?

Cooler Master Sileo 500 - Gut & Günstig?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 6: Fazit

Das Cooler Master Sileo 500 schlussendlich zu beurteilen fällt angesichts des sehr guten Preis-Leistungsverhältnisses nicht sonderlich schwer. Das Gehäuse bietet viel Ausstattung für wenig Geld und der Anwender muss dabei nicht einmal Abstriche bei der Verarbeitung machen. So besitzt das Gehäuse ab Werk zwei leise 120-mm-Lüfter und eine hochwertige Schalldämmung. Die völlig schraubenlose Montage aller Laufwerke sowie Erweiterungskarten erleichtert dem Anwender die Montage der Hardware und macht auch optisch einen guten Eindruck. Durch die gute Raumaufteilung eignet sich das Gehäuse sowohl für den geräuschempfindlichen Büro-Anwender als auch für den ambitionierten Gamer. Bei der Wahl der Grafikkarte muss keinerlei Rücksicht auf die räumlichen Gegebenheiten genommen werden, da sich der Festplattenkäfig rückstandslos aus dem Gehäuse verbannen lässt.

{gallery}galleries/reviews/cooler_master_sileo_500{/gallery}

Einziger Kritikpunkt sind die fehlenden Staubfilter, was uns aber nicht davon abhalten kann, dass Sileo 500 mit unserem begehrten Preis-Leistungs-Aaward auszuzeichnen und eine klare Kaufempfehlung auszusprechen.

PL_Award_gross

Positive Aspekte des Cooler Master Sileo 500:

  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Aluminium-Front
  • Gute Verarbeitung
  • Gedämmter Innenraum
  • Werkzeuglose Montage

Negative Aspekte des Cooler Master Sileo 500:

  • Keine Staubschutzfilter

Weitere Links: